Berlin (dts) - Der Anteil der positiven Corona-Tests in Deutschland ist weiter rückläufig. Nach Angaben des Laborverbandes ALM waren in der zurückliegenden Kalenderwoche 7,9 Prozent aller durchgeführten Tests positiv, in der Vorwoche waren es 8,4 Prozent. Insgesamt wurden innerhalb von sieben Tagen ...

Kommentare

(1) cherry · 21. September um 11:11
Ja, für die Labore wäre es schlecht, wenn sich an der Teststrategie etwas ändern würde. Die verdienen ja recht gut daran. Allerdings mit der Vorsicht hat er natürlich Recht.
 
Suchbegriff

Diese Woche
25.10.2021(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News