Positive Rentenaussichten trotz demografischer Herausforderungen?

23. Juni 2024, 18:00 Uhr · Quelle: InvestmentWeek
Deutsche Rentenversicherung zeigt sich optimistisch – Zuwanderung und stabilere Lebenserwartung als stabilisierende Faktoren.
Die deutsche Rentenversicherung profitiert von unerwartet hohen Zuwanderungsraten, die zur Stärkung der Beitragsbasis beitragen und den Druck auf das Rentensystem mindern.

Gundula Roßbach, die Präsidentin der Institution, äußerte sich kürzlich in einem Interview mit der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“ optimistisch über die Fähigkeit des Systems, den demografischen Herausforderungen zu begegnen.

„Insgesamt erwarten wir, dass der Anstieg des Altenquotienten, also des Verhältnisses von Erwerbspersonen zu Rentnern, in den nächsten Jahren nicht stärker sein wird als in den Jahren 1990 bis 2010. Diese Veränderung hat die Rentenversicherung gut verkraftet und dabei auch noch die zusätzlichen Finanzbedarfe im Zusammenhang mit der Wiedervereinigung geschultert.“

Ihre Zuversicht gründet sich auf zwei wesentliche Entwicklungen: eine unerwartet hohe Zuwanderung in den Arbeitsmarkt und eine Verlangsamung des Anstiegs der Lebenserwartung.

Gundula Roßbach, Präsidentin der Deutschen Rentenversicherung, bleibt trotz demografischer Herausforderungen optimistisch über die Stabilität des deutschen Rentensystems.

Demografische Entwicklungen besser als erwartet

Laut Roßbach wird der sogenannte Altenquotient – das Verhältnis von Erwerbspersonen zu Rentnern – in den kommenden Jahren nicht stärker ansteigen als in den Dekaden von 1990 bis 2010.

Diese Phase beinhaltete auch die zusätzlichen finanziellen Herausforderungen der deutschen Wiedervereinigung, welche die Rentenversicherung erfolgreich gemeistert hat.

Zudem seien die Beitragssätze seit den frühen 2000er Jahren stabil geblieben, was auf eine effiziente Verwaltung und Anpassungsfähigkeit des Systems hinweist.

Zuwanderung als stabilisierender Faktor

Ein weiterer Grund für den Optimismus der Rentenversicherung ist die höhere als erwartete Zuwanderung in den deutschen Arbeitsmarkt.

Eine geringere Zunahme der Lebenserwartung als erwartet könnte die Dauer von Rentenzahlungen weniger stark verlängern und somit finanzielle Lasten für die Rentenversicherung reduzieren.

Diese Entwicklung führt dazu, dass mehr Menschen Beiträge in die Rentenversicherung einzahlen, was die finanzielle Basis des Systems stärkt und die Lastenverteilung zwischen den Generationen verbessert.

Lebenserwartung und Rentendauer

Ein zusätzlicher, entlastender Faktor ist die Verlangsamung des Anstiegs der Lebenserwartung. Während eine längere Lebenserwartung generell positiv ist, führt sie in Rentensystemen zu längeren Auszahlungszeiträumen.

Die nun geringer als erwartet steigende Lebenserwartung bedeutet, dass die Dauer der Rentenzahlungen nicht so stark zunimmt wie zuvor angenommen, was finanzielle Prognosen erleichtert.

Ausblick und Herausforderungen

Trotz dieser positiven Entwicklungen bleibt die Notwendigkeit bestehen, das Rentensystem kontinuierlich zu überwachen und bei Bedarf anzupassen.

Die dynamischen Veränderungen in der Bevölkerungsstruktur, die globale Wirtschaftslage und politische Entscheidungen können sich rasch auf die Voraussetzungen und Erfordernisse des Rentensystems auswirken.

Finanzen / Finanzen
[InvestmentWeek] · 23.06.2024 · 18:00 Uhr
[1 Kommentar]
Porsche zündet den Turbo im Arbeitgeberranking
Junge Talente legen zunehmend Wert auf Sinnhaftigkeit und Innovationskraft ihrer Arbeitgeber. Porsche hat erneut gezeigt, warum es an der Spitze des deutschen Industriegiganten steht. Im diesjährigen Ranking der Employer-Branding-Agentur Universum, dominiert der Stuttgarter Autobauer die Liste und wird von zukünftigen Wirtschaftswissenschaftlern als der ideale Arbeitsplatz gesehen. Von Traumautos […] (00)
vor 35 Minuten
Unwetter in China - Brücke eingestürzt
Peking (dpa) - Bei dem Einsturz einer Autobahnbrücke im Nordwesten Chinas sind mindestens zwölf Menschen ums Leben gekommen. Wie Chinas amtliche Nachrichtenagentur Xinhua berichtete, stürzte die Brücke im Landkreis Zhashui in der Provinz Shaanxi bereits am Freitagabend ein. Als Ursache für das Unglück werden sturzflutartige Regenfälle vermutet. Bei den laufenden Rettungsarbeiten haben die […] (00)
vor 33 Minuten
NASA und SpaceX: So wird das Leben der ISS enden
Die US-Weltraumbehörde NASA hat Details zu den Plänen für die Zerstörung der Internationalen Raumstation ISS nach ihrer Dekommissionierung im Jahr 2030 bekannt gegeben. Der von der NASA beauftragte Partner SpaceX wird ein US Deorbit Vehicle (USDV) bauen, das zum Einsatz kommen wird, um die ISS in die Atmosphäre der Erde zu leiten. Das Ende einer Ära Die ISS ist eines der ambitioniertesten […] (00)
vor 21 Stunden
Neues iPhone SE soll überwiegend dem iPhone 16 gleichen
Laut einem aktuellen Gerücht soll das neue iPhone SE mit dem kommenden iPhone 16 zum Großteil übereinstimmen. Der Backcover-Prozess soll demnach identisch sein und beschreibt die gleiche Gehäuserückseite. iPhone 16 Kamera, Bild: Freepik.com Was sagt das Gerücht? Wie der User Fixed Focus Digital auf Weibo schrieb, sollen die Gehäuserückseiten vom iPhone SE und iPhone 16 nahezu identisch […] (00)
vor 1 Stunde
Path of Exile: Siedler von Kalguur Erweiterung während GGG Live Event vorgestellt
Während des Path of Exile Livestreams, “GGG Live”, enthüllte Entwickler Grinding Gear Games gestern Details zum Path of Exile Update 3.25, Siedler von Kalguur . Die Juli-Erweiterung führt die Siedler von Kalguur -Herausforderungsliga, Balance-Verbesserungen, einschließlich zweier Änderungen an den Aszendenzklassen, Endspiel-Verbesserungen, weitere Ergänzungen zur Kampagne und eine Vielzahl von […] (00)
vor 20 Stunden
ZDF bereitet auf Paralympics vor
Mit der «sportstudio reportage» möchte das ZDF auf die bevorstehenden Paralympischen Spiele anheizen. Paralympische Helden – Meister ihres Schicksals ist für Sonntag, den 25. August 2024, um 17.15 Uhr geplant. Die Italienerin Beatrice Vio, der Deutsche Johannes Floors, die US-Amerikanerin Oksana Masters und der Ukrainer Danylo Chufarov erzählen ihre Lebensgeschichte und zeigen, was Sport für sie bedeutet. Und das, was er aus ihnen gemacht hat: […] (00)
vor 1 Stunde
Vor dem Großen Preis in Ungarn
Budapest (dpa) - Lando Norris ist im letzten Freien Training vor der Formel-1-Qualifikation heute (16.00 Uhr/Sky und RTL) die Bestzeit gefahren. Der britische McLaren-Pilot verwies in der einstündigen Einheit auf dem Hungaroring seinen Teamkollegen Oscar Piastri auf den zweiten Platz. Auf Rang drei kam Weltmeister Max Verstappen. Ihm fehlten in seinem Red Bull auf Norris knapp drei […] (00)
vor 53 Minuten
Eine Domain für die Webseite - eine Domain für E-Mail
Koeln, 20.07.2024 (PresseBox) - Vor zwanzig Jahren stand die Firma Schmidt vor einer Herausforderung: Die gewünschte Domain schmidt.de war bereits vergeben. In Anlehnung an die damaligen Empfehlungen registrierte die Firma Schmidt die Domain schmidt-online.de. Diese Domain hat sich in der Branche der Firma Schmidt etabliert und ist weithin bekannt. Ein Wechsel der Domain wäre ein erheblicher […] (00)
vor 4 Stunden
 
Karl-Josef Laumann (Archiv)
Düsseldorf - Der nordrhein-westfälische Arbeitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) geht davon […] (00)
Xiaomi MIX Fold 4 und Xiaomi MIX Flip – Entwickelt um neue Maßstäbe in der Branche zu setzen
Lei Jun, Gründer, Vorstandsvorsitzender und CEO von Xiaomi, hat heute in seiner jährlichen Rede […] (00)
Monster Jam Showdown Challenge-Trailer enthüllt atemberaubende neue Aufgaben
Der neueste Monster Jam Showdown -Trailer, der heute von Milestone und Feld Motor Sports […] (00)
Janina Minge
Frankfurt/Main (dpa) - Bundestrainer Horst Hrubesch hat Janina Minge vom VfL Wolfsburg für die verletzte […] (00)
«Die 50 größten Nr.1 Hits für die Ewigkeit» kommt
Musikgeschmäcker sind durchaus verschieden: Die eine Person hört gerne Schlager, die andere Person findet […] (00)
Kate Beckinsale
(BANG) - Kate Beckinsale bedankt sich bei Britney Spears dafür, sie gegen Hater verteidigt zu […] (00)
 
 
Suchbegriff