Berlin (dpa) - Finanzminister Christian Lindner hat Porsche-Chef Oliver Blume um «argumentative Unterstützung» in der Debatte um synthetische Kraftstoffe gebeten. Der SMS-Kontakt sei allerdings erst erfolgt, nachdem sich die Bundesregierung im Juni auf EU-Ebene zu dem Thema positioniert habe, erfuhr ...

Kommentare

(3) Pontius · 05. August um 16:20
Das nächste Salamischeibchen der Porsche-Partei... Ich bin gespannt, was die nächste Scheibe bringt.
(2) wazzor · 05. August um 15:51
«Ich kann da durchaus argumentative Unterstützung gebrauchen.» Da gehen dem Lindner die Argumente und Mitstreiter aus und das in einem Autoland wie Deutschland. Ich weiß nicht, einem intelligenten Menschen sollte das doch zu denken geben.
(1) satta · 05. August um 15:43
Herr Lindner hätte sich ruhig selbst mal zu dem Thema informieren oder den wissenschaftlichen Dienst des Bundestages befragen können. Für E-Fuels gibt es energietechnisch zumindest keine gravierenden Argumente, da wird sich auch Herr Blume nur irgendwas aus den Fingern saugen können.
 
Suchbegriff

Diese Woche
16.08.2022(Heute)
15.08.2022(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News