Dazu kauften sie von Donnerstag bis Dienstag knapp 3,8 Millionen Porsche -Aktien für 312,8 Millionen Euro auf, wie aus einer Pflichtmitteilung der damit beauftragten Bank of America (BofA Securities) vom Mittwochabend hervorgeht. Für die Stützungskäufe, mit denen Nachfrage erzeugt und das Angebot ...

Kommentare

(2) AS1 · 06. Oktober um 19:37
@1 Aufblasen wird mit dem geringen Volumen bei insgesamt 911 Millionen Aktien, die ausgegeben wurden, wohl kaum möglich sein.
(1) sumsumsum · 06. Oktober um 19:34
also künstlich aufgeblasen
 
Suchbegriff

Diese Woche
06.12.2022(Heute)
05.12.2022(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News