Rambouillet (dpa) - Schon wieder Schrecken und Fassungslosigkeit in Frankreich: Ein Angreifer hat am Freitag eine Polizeimitarbeiterin in der Nähe von Paris mit einem Messer ermordet. Die Ermittler gehen von einem Terrorakt aus. «Im Kampf gegen den islamistischen Terrorismus geben wir nicht klein ...

Kommentare

(5) MrBci · 24. April um 09:37
Wahnsinn wie Menschen handeln um etwas durchzusetzen, das ist echt nicht zu fassen. Die Tat ist einfach nur primitiv und auch mit nichts zu rechtfertigen
(4) Iceman2004_9 · 24. April um 08:40
schrecklich
(3) stphnrei · 23. April um 23:26
warum?,zum glück ist der täter tot
(2) LordRoscommon · 23. April um 19:12
R.I.P., Stephanie. Und Mme LePen möge bitte das Maul halten.
(1) DJBB · 23. April um 18:40
als ob wir nicht genug probleme hätten
 
Suchbegriff