Polizei erschießt mutmaßlichen Straftäter auf der Autobahn

Mutmaßlicher Straftäter erschossen
Foto: Christopher Harms
Polizisten stehen an der Anschlussstelle Hellersdorf auf der A10 nordöstlich von Berlin.

Potsdam/Gorzow (dpa) - Bei einer Kontrolle haben Polizisten auf der Autobahn 10 nordöstlich von Berlin einen Mann erschossen, der kurz zuvor in Polen eine junge Frau getötet haben soll. Wie die Polizei in Potsdam mitteilte, hatten die Beamten das Fahrzeug gegen 15.30 Uhr an der Anschlussstelle Hellersdorf auf dem Berliner Ring gestoppt.

Die polnischen Kennzeichen des Wagens waren wegen eines mutmaßlichen Tötungsdeliktes im Nachbarland zur Fahndung ausgeschrieben. Nach ersten Erkenntnissen richtete der Fahrer eine Waffe auf die Polizisten, wie die Behörde mitteilte. Die Beamten schossen demnach mehrfach auf den Mann und verletzten ihn tödlich. Die Ermittlungen zur zweifelsfreien Identität des Mannes liefen am Abend noch. Die Auffahrt und die Richtungsfahrbahn in Richtung Prenzlau waren gesperrt.

Nach Angaben der polnischen Polizei hatte der bewaffnete Mann am selben Tag gegen 13.00 Uhr eine Wäscherei in Gorzow in der polnischen Woiwodschaft Lebus, etwa 80 Kilometer nordöstlich von Frankfurt (Oder) betreten. Dort feuerte er einen oder mehrere Schüsse auf eine 26-jährige Ukrainerin ab. Sie starb. Der Täter sei von der deutschen Polizei in der Nähe von Berlin erschossen worden, zitiert die polnische Nachrichtenagentur PAP am Abend einen Sprecher der Lebuser Polizei. Wegen der Fahndung habe man alle umliegenden Polizeiwachen informiert, darunter auch die deutsche Seite.

Kriminaltechniker waren an der Autobahn vor Ort und untersuchten den Wagen des mutmaßlichen Straftäters, der allein in dem Fahrzeug gesessen haben soll. Zum Alter des Mannes konnte die deutsche Polizei noch keine Angaben machen. Auch nicht, seit wann er im Nachbarland zur Fahndung ausgeschrieben war und wen er wann erschossen haben soll. Ob der Mann auch geschossen habe, sei Gegenstand der Ermittlungen. In dem Funkwagen, der das Auto des mutmaßlichen Straftäters gestoppt hatte, waren zwei Beamte. Die Ermittler suchen auch Zeugen des Vorfalls an der Autobahnanschlussstelle.

Nach Worten eines Polizeisprechers in Potsdam wird in solchen Fällen das gemeinsame Zentrum der deutsch-polnischen Polizei- und Zollzusammenarbeit in Frankfurt (Oder) informiert, die das Fahndungsersuchen an die deutschen Polizisten weitergibt. Nach Angaben des Polizeisprechers kommt es in Brandenburg selten vor, dass sich Polizisten bedroht fühlen und schießen.

Kriminalität / Polizei / Autobahn / A10 / Berlin / Schüsse / erschossen / Brandenburg / Polen
11.09.2019 · 22:06 Uhr
[5 Kommentare]

Top-Themen

28.10. 15:15 | (00) Thüringen: Gysi für Koalitionsverhandlungen zwischen Linken und CDU
28.10. 15:05 | (00) Kommunen fürchten politische Instabilität in Thüringen
28.10. 15:01 | (00) Merkel spricht mit Putin über Syrien-Konflikt
28.10. 15:01 | (00) Todesfälle: Welternährungsprogramm vernichtet Spezial-Mehl
28.10. 14:53 | (04) Lompscher: Berliner Mietendeckel könnte bundesweit Schule machen
28.10. 14:52 | (01) Dutzende Migranten auf dem Weg nach Italien entdeckt
28.10. 14:49 | (04) Höcke kritisiert Berichterstattung im Vorfeld der Thüringen-Wahl
28.10. 14:48 | (00) Wahlforscher: Ramelow legte Basis für Erfolg der Linken
28.10. 14:45 | (01) Weitere CDU-Politiker gegen Kooperation mit Linkspartei
28.10. 14:28 | (03) Kellner verlangt Umdenken bei CDU und FDP in Thüringen
28.10. 14:09 | (02) Mohrings Offenheit für Gespräche mit Linken stößt auf Kritik
28.10. 14:03 | (04) Thüringer Linke: Mit allen «demokratischen Parteien» reden
28.10. 13:59 | (01) Russland bestätigt nun doch US-Operation in Syrien
28.10. 13:56 | (01) Vermisstenfall München: Tatverdacht gegen Ehemann
28.10. 13:45 | (01) Kramp-Karrenbauer: Personaldebatte ein Grund für Verluste
28.10. 13:35 | (06) Zeitumstellung: Warum es noch immer keine Einigung über die Abschaffung gibt
28.10. 13:30 | (02) AKK: Kein "Rückenwind" aus Berlin bei Thüringen-Wahl
28.10. 13:14 | (02) BKA informiert über Aktion gegen kinderpornografische Videos
28.10. 13:10 | (03) Thüringen: Kühnert sieht keine Alternative zu Minderheitsregierung
28.10. 12:57 | (00) Ramelow strebt "zügige Wahl" im Thüringer Landtag an
28.10. 12:54 | (03) Bericht: JU-Chef stellt Führungsfrage im CDU-Bundesvorstand
28.10. 12:39 | (00) Kreise: Mohring will grünes Licht für Gespräch mit Ramelow
28.10. 12:31 | (00) DAX am Mittag im Plus - Euro etwas stärker
28.10. 12:14 | (04) Missbrauchsbeauftragter fordert Schulfach «Medienkompetenz»
28.10. 12:11 | (06) Riexinger gegen "gemeinsames Regierungsprojekt" mit CDU
28.10. 12:09 | (04) FDP schließt jede feste Zusammenarbeit mit Ramelow in Thüringen aus
28.10. 12:02 | (02) Dreyer: Schock über AfD-Ergebnis bei Thüringen-Wahl sitzt noch tief
28.10. 11:53 | (03) Höckes AfD in Thüringen: erfolgreich und doch isoliert
28.10. 11:49 | (04) Überflieger Ramelow braucht einen Plan B fürs Weiterregieren
28.10. 11:47 | (02) Thüringer CDU-Vize wirft Mohring Alleingang vor
28.10. 11:40 | (09) Ziemiak: Koalition mit Linken wäre "Gipfel der Beliebigkeit"
28.10. 11:30 | (02) Walter-Borjans: Gabriel als Auto-Lobbyist "wird Menschen stören"
28.10. 11:28 | (01) Interceptor: Dieses Solar-Schiff von „The Ocean Cleanup“ fischt Plastikmüll aus ...
28.10. 11:17 | (07) Klöckner lehnt Koalition mit Linken in Thüringen klar ab
28.10. 10:57 | (03) Thüringer FDP-Chef lehnt Kooperation mit Linken ab
28.10. 10:27 | (02) Kubicki ermuntert CDU zu Bündnis mit Linken in Thüringen
28.10. 10:26 | (01) Tusk: EU akzeptiert Brexit-Aufschub bis Ende Januar
28.10. 10:24 | (11) Union und FDP sehen rot
28.10. 10:05 | (02) Altmaier: Europäische Unternehmen müssen ihre Kräfte bündeln
28.10. 09:44 | (00) Wie weiter in Thüringen? Regierungsbildung wird kompliziert
28.10. 09:44 | (20) Walter-Borjans: GroKo-Verbleib könnte SPD mehr schaden als Neuwahlen
28.10. 09:43 | (01) EU-Kreise: Frankreich für Brexit-Verschiebung bis 31. Januar
28.10. 09:32 | (00) DAX startet leicht im Plus - Brexit erneut im Blick
28.10. 09:29 | (03) Studie warnt: Wir haben nur noch 2 Jahre, um den Amazonas-Regenwald zu retten
28.10. 09:14 | (04) Mohring: Ergebnis der Thüringen-Wahl "nicht einfach abschütteln"
28.10. 08:53 | (08) Thomas Gottschalk sucht Kandidaten für «Wetten, dass..?»
28.10. 08:51 | (03) Mohring will Stabilität vor parteipolitische Interessen stellen
28.10. 08:43 | (01) Linken-Chef sieht nach Thüringen-Wahl "Ball bei CDU"
28.10. 08:34 | (12) Thomas-Cook-Pleite: Reisebüroverband erwägt Klage für Staatshaftung
28.10. 08:23 | (00) Klingbeil:  Für Regierung in Thüringen «Ideologie wegwerfen»
28.10. 08:13 | (00) Importpreise im September gesunken
28.10. 07:54 | (10) Begünstigungen der Industrie belasten Strompreis
28.10. 07:41 | (02) Nach Tod Al-Bagdadis: Einsatz gegen IS-Spitze läuft weiter
28.10. 07:39 | (00) Bitkom-Präsident sieht Deutschland bei Digitalisierung abgehängt
28.10. 07:39 | (00) Drei Schwerverletzte bei Unfall auf A2
28.10. 07:28 | (06) Klingbeil: Regierungsbildung in Thüringen möglich
28.10. 07:12 | (02) GAIA-X: Breite Unterstützung für Altmaier-Pläne
28.10. 06:41 | (00) Schwierige Mehrheitssuche nach Landtagswahl in Thüringen
28.10. 06:38 | (03) Philippinen fürchten Vergeltung nach Tod von Al-Bagdadi
123
...
100101
102