Politische Verschwörungen mit actiongeladenen Kämpfen in zweiter «Jack Ryan»-Staffel

Die neue Staffel von «Tom Clancy’s Jack Ryan» wurde am 1. November 2019 bei Amazon Prime veröffentlicht. Um was es in der Staffel geht und ob sie eine Sehempfehlung ist oder nicht, verrät Quotenmeter.de

Amazon feierte mit der Original Serie «Tom Clancy’s Jack Ryan» einen großen Erfolg. Die erste Staffel der Actionserie wurde am 31. August 2018 bei dem hauseigenen Streaming Dienst des Unternehmens Amazon Prime veröffentlicht. Seit dem 1. November 2019 kann man die zweite Staffel anschauen. Die Serie basiert auf dem von Tom Clancy entworfenen Jack-Ryan.

Hintergrundgeschichte

Der bereits verstorbene US-amerikanische Schriftsteller Tom Clancy entwarf die fiktive Figur Dr. Jack Ryan. Dieser Charakter war unter anderem in vier seiner erfolgsreichsten Werke vertreten. Dazu gehören die Bücher «Der Schattenkrieg», «Echo aller Furcht», «Jagd auf Roter Oktober» und «Die Stunde der Patrioten». Alle dieser soeben genannten Romane wurden bereits verfilmt. Die Hauptfigur Jack Ryan wurde dort bereits von sehr bekannten Schauspielern verkörpert. Alec Baldwin spielte Ryan in dem Film «Jagd auf Roter Oktober», Harrison Ford in «Die Stunde der Patrioten» sowie «Das Kartell», Ben Affleck in «Der Anschlag» und Chris Pine in dem nicht auf einem von Tom Clancy Roman basierten Film «Jack Ryan: Shadow Recruit».

Besetzung der Serie

Der Hauptcharakter Jack Ryan wird von dem aus der Serie «The Office» bekannten John Krasinski gespielt. Abbie Cornish verkörpert Cathy Mueller. Sie wurde durch Filme wie «6 Days», «Candy» oder «RoboCop». Wendell Pierce übernimmt die Rolle von James Greer. Er trat bereits in Serien wie «The Wire» oder «Suits» auf. In der zweiten Staffel kommen neue Schauspieler dazu. «House of Cards»-Star Michael Kelly spielt den CIA-Agenten Mike November. Noomi Rapaca, welche unter anderem von dem Film «Verblendung» bekannt ist, verkörpert die deutsche Agentin Harriet Baumann. Dazu kommen ebenfalls noch Tom Wlaschiha, der Max Schenkel spielt, Jordi Molla als venezianischer Präsident Nicolas Reyes und Christina Umaña die seine Frau Gloria Bonalde spielt.

Handlung der ersten Staffel

Die acht Folgen lange Staffel setzt sich vor allem mit dem Terroristen Mousa Bin Suleiman auseinander. Der Ex-Marine und nun als CIA Analytiker arbeitende Jack Ryan kommt Suleiman durch verdächtige Banküberweisungen auf die Spur. Der Terrorist wird von den USA als ähnlich gefährlich wie Osama bin Laden eingestuft. Ryan muss anschließend seine Büroarbeit aufgeben und trotz seiner Beschwerden mit seinem Vorgesetzten James Greer in den Jemen fliegen, da er vermutet, dass Suleiman einen Anschlag plant. Dort angekommen befragen sie einen Gefangenen nach dem Terroristen. Als dieser gewaltsam befreit wird, finden Ryan und Greer heraus, dass es der Bruder Ali von Suleiman war und dieser von dem Terroristen befreit wurde.

Als eine Spur nach Paris führt und Ryan und Greer dort mit dem französischen Geheimdienst eine Terrorzelle aufheben, kommt es zu einem Selbstmordanschlag, bei dem Ali bis in die Alpen fliehen kann. Dort wird er von Jack Ryan unter Notwehr erschossen. Etwas später führt Suleiman einen Giftgasanschlag in Paris durch, bei dem über 300 Menschen sterben. Als Dr. Mueller, eine Freundin von Ryan, bei ihrer Arbeit der Virusstamm eines Ebola Toten auffällt, finden sie heraus, dass Suleiman einen möglichen Anschlag mit Ebolaviren planen könnte, welcher allerdings vereitelt wird. Später erfährt die CIA, dass Suleiman Behälter mit radioaktivem Material in die USA schmuggelte, wodurch nun die Gefahr eines radioaktiven Anschlags besteht. Suleiman versucht über die zentrale Lüftungsanlage eines Krankenhauses das radioaktive Caesium-137 freizusetzen, was aber durch den Secret Service verhindert werden kann. Bei seiner Flucht durch die Metro wird er dann von Jack Ryan erschossen, welcher danach auf die bisherige Stelle von James Greer befördert wird, da dieser nach Moskau wechselt.

Die neue zweite Staffel

Der Großteil der Handlung spielt sich in Venezuela ab. Dort herrscht Wahlkampf und der aktuelle Präsident Nicolas Reyes fürchtet um sein Amt. Jack Ryan reist dorthin, um die Spur einer verdächtigen Waffenlieferung zu verfolgen. Dabei befindet er sich nach kurzer Zeit in einer mehrverzweigten Verschwörung, welche sogar den Präsidenten Reyes betrifft.

Die Staffel handelt mal wieder von einem größeren Komplott, dem Jack Ryan auf die Spur geht. Die teilweise schwer mitverfolgende Geschichte spielt sich diesmal in dem Land Venezuela ab. Dieses ist für mehrere Proteste und Unruhen aus den Nachrichten bekannt und wird schon länger als Krisenherd bezeichnet. Durch soziale und wirtschaftliche Unzufriedenheit, sowie innenpolitischen Streitpunkten kommt es immer wieder in dem südamerikanischen Land zu Bürgerprotesten. Die politische Lage, aber auch die facettenreiche Natur des Landes werden in teilweise kinoreifen Aufnahmen dargestellt. Bei Dialogen der Charaktere in venezianischen Restaurants oder bei Autofahrten durch die Hauptstadt Caracas bekommt man als Zuschauer den südamerikanischen Flair gut dargestellt. Allerdings kommt die Staffel teilweise amerikanisch-patriotisch rüber. Das Nutzen bekannter Klischees (etwa: Russland ist für Waffenlieferungen verantwortlich) lassen die ein oder andere Aktion von Jack Ryan fragwürdig erscheinen. So wurde zum Beispiel eine US-amerikanische Spezialeinheit heimlich per Flugzeug und Motorboot nach Venezuela gebracht.

Dort angekommen tötete man Regierungstruppen des anderen Landes und folterte Gefangene. Ebenso wirken die Bösewichte auch sehr allgemein und teilweise ideenlos und obendrein leichtsinnig. Durch anfangs teils lange Dialoge fühlen sich die Folgen an wie in die Länge gezogen. Nach kurzer Zeit merkt man als Zuschauer allerdings, dass diese Sequenzen notwendig sind, da man bei der komplexen Handlung sonst nicht mitkommt. Die Arbeit von Jack Ryan und seinen Kollegen wird ausführlich dargestellt. An Action mangelt es ebenfalls nicht. Da Jack Ryan mal wieder international unterwegs ist, sieht man Kämpfe im venezianischen Dschungel, Straßenkämpfe in Venezuelas Hauptstadt Caracas und sogar Verfolgungsjagden auf den Dächern Londons.

Fazit: Insgesamt haben die Produzenten eine gute Mischung zwischen Storytelling und actionreichen Szenen gefunden. Durch immer wieder neue Verzweigungen in der Hauptgeschichte wird dem Zuschauer nicht langweilig und die Spannung wird aufrechterhalten. Allerdings sollte man auf jeden Fall die erste Staffel von Tom Clancy’s Jack Ryan gesehen haben, da man sonst mit der Anzahl an Charakteren überfordert ist. Vor allem für Fans von Actionfilmen und packenden, teilweise rätselhaften Verschwörungen ist die zweite Staffel des Action-Thrillers mehr als sehenswert.

Die zweite Staffel von Tom Clancy’s Jack Ryan steht bei Amazon Prime zur Verfügung.
Meinungen / TV-Kritik / First Look
12.11.2019 · 11:54 Uhr
[0 Kommentare]

Kino/TV-News

06.12. 14:24 | (00) Das Erste widmet sich der «Sehnsucht Segeln»
06.12. 14:00 | (00) Was ist das Geheimnis von «ran NFL»?
06.12. 13:56 | (00) Noch mehr «Star Wars»-Content: Disney+ plant Jedi-Gameshow
06.12. 13:01 | (00) Trauer um «Blue Bloods»-Produzent Leonard Goldberg
06.12. 13:00 | (00) Quotencheck: «Family Guy»
06.12. 11:56 | (00) Tele 5 setzt neue «Haven»-Staffel an
06.12. 11:28 | (00) AMC mit neuer Anthologie-Serie: Im Frühjahr geht’s los
06.12. 11:01 | (00) «Trucker Babes»: Neue Geschichten ab Januar
06.12. 10:45 | (00) Carrie Fisher: So wichtig ist ihre Rolle in 'Der Aufstieg Skywalkers'
06.12. 10:20 | (00) Die Kritiker: Polizeiruf 110 - Die Lüge, die wir Zukunft nennen
06.12. 10:19 | (00) Dienstags-Talks: Das Erste macht 2020 mit noch mehr Sendungen weiter
06.12. 09:45 | (01) «Eurovision Song Contest»: Diese Drei moderieren 2020 den bunten Musikwettbewerb
06.12. 09:15 | (00) Stephen Graham für Venom 2 engagiert
06.12. 09:00 | (00) Der Prinz der Drachen: Eine animierte Netflix-Fantasy-Heldenreise
06.12. 08:51 | (00) Medienstaatsvertrag: Ministerpräsidenten treffen Einigung
06.12. 08:30 | (00) «Late Night Berlin» wird online mehr geschaut als im TV
06.12. 08:25 | (00) Ob «Legacies» oder «Lucifer»: Der sixx-Seriendonnerstag läuft wie geschmiert
06.12. 08:14 | (00) Das ZDF darf sich freuen: Biathlon fesselt Jung und Alt
06.12. 08:08 | (00) Starke «Bergretter» weisen «Wolfsland» in die Schranken
06.12. 08:06 | (00) «Queen of Drags» fällt erstmals unter die Millionen-Marke
06.12. 08:03 | (00) Platz zwei zur Primetime: Nanny beflügelt VOX
06.12. 08:01 | (00) Primetime-Check: Donnerstag, 5. Dezember 2019
06.12. 08:00 | (00) Rosin knapp unter Kabel-Eins-Senderschnitt, RTLZWEI stark unterwegs
06.12. 07:21 | (00) MagentaSport sichert sich weitere Eishockey-Rechte
06.12. 07:13 | (00) HBO Max bestellt Lena-Dunham-Drama
06.12. 07:12 | (00) Kevin Costner arbeitet an einem neuen Drama
05.12. 17:48 | (00) Auch Weihnachtsprogramm kann The Masked Singer nichts anhaben
05.12. 17:15 | (03) Adam Sandler wartet auf seinen Oscar
05.12. 17:00 | (00) DMAX punktet mit neuen Eigenproduktionen, Super RTL überragt mit Weihnachtsmann ...
05.12. 15:43 | (00) Serienkritik: Fleabag - geistreiches Meisterwerk von Phoebe Waller-Bridge
05.12. 15:05 | (00) Eine vierte Runde «Bull»: 13th Street nennt Termin für die neuen Folgen
05.12. 14:41 | (00) So hätte die «Star Wars»-Saga enden können
05.12. 13:10 | (00) Mindestens bis 2021: Die «Geissens» bleiben uns erhalten
05.12. 13:00 | (00) Quotencheck: «Bauer sucht Frau»
05.12. 12:57 | (00) «Snoopy im All»: Ein verborgenes Kleinod im Apple-TV+-Aufgebot
05.12. 12:15 | (00) Dakota und Elle Fanning: Erste Szenen gemeinsam
05.12. 12:15 | (00) Hugh Grant: Druck wegen 'The Gentleman'
05.12. 12:14 | (00) Sport1 zeigt mehr deutschen Football
05.12. 11:42 | (00) Die Kritiker: «Unschuldig»
05.12. 11:42 | (00) Unter anderem für das ZDF: David Tennant steigt bei internationaler Event-Serie ...
05.12. 11:41 | (00) Gewinnerin des Jahres: Janina Fautz
05.12. 11:41 | (00) Fußball für die Winterpause und danach: DAZN sichert sich Spiele
05.12. 11:19 | (00) d-force nimmt operativen Betrieb auf
05.12. 11:06 | (00) «The Capture»: Überwachungsthriller der BBC kommt nach Deutschland
05.12. 10:36 | (00) Der große McDonald's-Monopoly-Betrugsfall: HBO zeigt Dokuserie
05.12. 10:00 | (00) 10 Facts about V-Wars
05.12. 09:51 | (00) Academy diskutiert, beide Ton-Kategorien bei den Oscars zusammenzulegen
05.12. 08:59 | (00) Sehr kurzfristig: Nitro zeigt «Top Gear: Winter Blunderland» als ...
05.12. 08:35 | (00) Feurige Quoten für Nitros Drachenabend
05.12. 08:24 | (00) Erst «Armes Deutschland» reißt den RTLZWEI-Abend nach oben
05.12. 08:15 | (00) Drehstart für dritte «Charité»-Staffel
05.12. 08:14 | (00) «Bonusfamilie»: Zum Abschluss ein Aufschwung bei den Jüngeren
05.12. 08:07 | (00) The Righteous Gemstones kommt 2020 zu Sky
05.12. 08:06 | (00) Da geht noch was: «Rütter reicht's» startet nur durchwachsen
05.12. 07:57 | (00) «Sturm der Liebe» bei den Jungen erneut zweistellig
05.12. 07:54 | (00) «Genial daneben»: Frühe Weihnachtsshow, gute Quoten
05.12. 07:48 | (00) Primetime-Check: Mittwoch, 4. Dezember 2019
05.12. 07:46 | (00) So verändert sich das Anime-Programm von ProSieben Maxx 2020
05.12. 07:30 | (00) Kinsey, Tyler und Bode Locke kommen im Februar zu Netflix
05.12. 07:24 | (00) Was zeigt die ProSiebenSat.1-Gruppe eigentlich an Weihnachten?
05.12. 07:14 | (00) «Watchmen»: Die Serie wird durch Mundpropanda zum Hit
05.12. 07:13 | (00) HBO-Watergate-Serie nimmt Gestalt an
05.12. 07:11 | (00) Hit-Serie «Das Boot»: Sky Studios und NBC Universal steigen ein
04.12. 21:15 | (00) NBC gibt mit dem Grinch in der Zielgruppe den Ton an
04.12. 16:30 | (00) Sony HT-SF200 2.1-Kanal kompakte Soundbar mit eingebautem Subwoofer für 77 € – ...
04.12. 14:30 | (00) Guy Ritchie über englische Kultur
04.12. 13:24 | (00) RTL und Gruner+Jahr veranstalten Festival des Journalismus
04.12. 13:00 | (00) Quotencheck: «Promis privat»
04.12. 12:47 | (01) Auf den Spuren von «True Detective»: Netflix verkündet «Messiah»-Start
04.12. 12:23 | (00) Neue Kurzfilmreihe bei Crime + Investigation
04.12. 12:20 | (01) Sky Cinema färbt sich in Spaß, rot, gold
04.12. 12:15 | (01) Adam Driver: Er bangte um seinen Job
04.12. 11:50 | (00) Die Anfänge des deutschen Hip Hop: «4 Blocks»-Macher produzieren nächstes TNT- ...
04.12. 11:13 | (01) The Pier: Ein Erfolg wie Haus des Geldes?
04.12. 11:00 | (03) It's Showtime - Ein Blick auf den US-Sender
04.12. 10:02 | (00) Der Aktionär TV liefert weiter Börsenberichte für WELT
04.12. 09:42 | (00) Luke macht Fangen-Europameisterschaft
04.12. 09:15 | (00) Daisy Ridley: Emotionaler Dreh
04.12. 08:54 | (00) Die schönsten Meldungen des Jahres 2019
04.12. 08:50 | (00) «Im Namen des Gesetzes» erweist RTLplus treue Dienste
04.12. 08:18 | (00) ZDFneo: «Kommissarin Heller» schiebt sich klar an RTL vorbei
04.12. 08:17 | (00) Show zur Frau; «Bauerfeind» holt ganz schlechte Werte im Ersten
04.12. 08:16 | (00) RTLZWEI-Sozialdokus triumphieren auch im Dezember
04.12. 08:10 | (00) Aufwärtstrend bei den Sat.1‘ «Navy CIS»-Serien hält an
04.12. 07:55 | (00) Primetime-Check: Dienstag, 3. Dezember 2019
04.12. 07:51 | (00) ProSieben: Neue «Uncovered»-Staffel startet mit bester Quote seit 2016
04.12. 07:48 | (00) VOX-Familienshow «Herrlich ehrlich» startet immerhin mit Hoffnungsschimmer
04.12. 07:15 | (00) Sat.1 testet am Vorabend mit altem Bekannten
04.12. 07:00 | (00) Mena Massoud: Trotz 'Aladdin'-Erfolg kein Durchbruch
03.12. 17:55 | (01) Rudolphs rote Nase strahlt am hellsten
03.12. 17:15 | (01) Adam Driver kündigt Kylo Rens Evolution an
03.12. 17:15 | (00) 'Cats'-Regisseur über Trailer-Reaktionen
03.12. 15:32 | (01) Bohlen- und Darnell-Doku bei RTL
03.12. 15:30 | (02) RTL hält dieses Jahr eine eigene Neujahrsansprache
03.12. 14:59 | (01) Verkauft! ZDF veräußert «Bares für Rares» an die BBC
03.12. 14:30 | (01) Olivia Wilde verteidigt 'Richard Jewell'-Film
03.12. 14:02 | (01) Bremen-«Tatort»: Das Erste führt neues Team mit Jasna Fritzi Bauer und Dar Salim ...
03.12. 13:57 | (00) «Inas Nacht» bekommt einen neuen Sendeplatz im Ersten
03.12. 13:56 | (00) Das Erste 2020: Ein besonderer Mehrteiler pro Quartal
03.12. 13:40 | (00) Sekretärinnen, Schwestern und der neue «Lehrer»: RTL lässt humorigen Donnerstag ...
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News