Warschau (dts) - Der polnische Außenminister Zbigniew Rau hat die Haltung seiner Regierung im Streit mit der EU über die Rechtsstaatlichkeit verteidigt. Er verwies in einem Gastbeitrag für die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" (Freitagsausgabe) auf das Prinzip der EU-Verträge, wonach die ...

Kommentare

(1) michifritscher · 26. November 2020
Tja, denn fließen die Gelder eben über Euromechanismen, und Polen geht leer aus, Ganz einfach.
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News