Pokémon: Die Anzeichen für Diamant und Perl-Remakes verdichten sich
Geht es bald zurück nach Sinnoh?

Eingefleischte Pokémon-Fans hatten bereits eine Vorahnung, jetzt werden die Zeichen konkreter: Die Remakes zu Diamant und Perl sind wohl schon in Arbeit. Pünktlich zum 25. Geburtstag des Franchise, könnte es für Trainer also bald zurück nach Sinnoh gehen.

Gestärkt wird das Gerücht durch eine spanische Fanseite, die sich beruhend auf vertrauten Quellen, von einem Remake der beiden Editionen für die Nintendo Switch spricht. Eine Vorstellung soll ihrer Meinung nach schon nächsten Monat erfolgen.

Pokémon Diamond und Pearl erschienen erstmals 2007 für den Nintendo DS.

Dabei soll sich möglichst nah an den originalen Editionen von 2006 gehalten werden: Ihr könntet also bald wieder auf bekannte Charaktere wie Lucia, Team Galaktik und den Champ Cynthia treffen.

Games / mobile / Nintendo 3DS / Nintendo Switch / Pokémon
[game-dna.de] · 15.01.2021 · 16:58 Uhr
[0 Kommentare]
 

EU arbeitet am Corona-Pass für freies Reisen

EU-Sondergipfel zur Corona-Pandemie
Brüssel (dpa) - Die Europäische Union treibt die Arbeit an einem einheitlichen Corona-Impfpass für […] (37)

Shailene Woodley: Teures Schmuckstück

Shailene Woodley
(BANG) - Shailene Woodleys Verlobungsring ist schätzungsweise 90.000 US-Dollar wert. Die 29-jährige […] (00)
 
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News