Plug Power-Aktie nachbörslich an der NASDAQ schwächer: Plug Power vergrößert Verlust

Plug Power hat am Dienstag nach dem Handelsende an den US-Börsen die Bücher zur Einsicht geöffnet.
Nach US-Börsenschluss stand die Bilanz zum zweiten Quartal 2022 von Plug Power auf der Agenda. Demnach verbuchte Plug Power einen Verlust je Aktie in Höhe von 0,30 US-Dollar, nachdem im Vorjahreszeitraum ein EPS in Höhe von -0,18 US-Dollar in den Büchern stand. Die Prognosen der Experten lagen zuvor bei einem Verlust von 0,202 US-Dollar je Anteilsschein.

Der Umsatz zog von 124,6 Millionen US-Dollar im Vorjahresquartal auf 151,27 Millionen US-Dollar an. Damit unterbot Plug Power die Analystenerwartungen in Höhe von 161,2 Millionen US-Dollar.

Die an der NASDAQ notierte Plug Power-Aktie tendiert nachbörslich 0,89 Prozent schwächer bei 24,45 Dollar.

Aktie im Fokus
[finanzen.net] · 09.08.2022 · 22:20 Uhr
[0 Kommentare]
 
Raserunfall: Fahrer und Beifahrer wegen Mordes vor Gericht
Augsburg (dpa) - Als er das Gaspedal heruntertrat, soll er über seinen PS-starken Wagen […] (07)
Iggy Azalea: Kein Privatleben wegen schnelllebiger Musikkarriere
Iggy Azalea
(BANG) - Iggy Azalea hat verkündet, dass sie sich während ihrer Musikkarriere „völlig ihres Privatlebens […] (00)
Gigantosaurus: Dino Kart – Release 2023 auf PC und Konsole
Bandai Namco Europe und Outright Games kündigen GIGANTOSAURUS: DINO KART an. Das Kart-Rennspiel wird 2023 […] (00)
Die Kanzlei setzt noch eins drauf
Bild: Quotenmeter Das Erste startete den Dienstagabend wie gewohnt mit einer neuen Ausgabe von Die […] (00)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
28.09.2022(Heute)
27.09.2022(Gestern)
26.09.2022(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News