PlayStation 5 – Nach Ankündigung & Vorbestellerstart herrscht noch mehr Unsicherheit

Seit ein paar Tagen ist es offiziell, was die PlayStation 5 kosten soll. Der ein oder andere konnte sogar eine Vorbestellung tätigen – was leider fast einem Wunder gleicht. Sony hatte mehrfach angekündigt, vor dem Start der Vorbestellerphase rechtzeitig zu informieren. Leider ist das Verständnis von Rechtzeitig etwas schiefgelaufen, denn die Ankündigung kam mitten in der Nacht unter der Woche auf Twitter. Somit waren viele Fans natürlich erst am Morgen informiert, doch da waren die Konsolen bereits nicht mehr vorbestellbar.

Sony reagiert über Twitter auf die berechtigte Kritik, welche von zahlreichen Fans und Konsolenfreunden folgte:

Leider lässt sich nicht genau sagen, wann die Vorbestellung wieder möglich ist. So teilt Amazon nur mit, dass die Website regelmäßig zu überprüfen sei, ob kurzfristig weitere Bestellungen möglich sind.

Es bleibt also spannend, ob es weitere Konsolen geben wird oder nicht.

Gaming / News / PlayStation / Ankündigung / Chaos / Playstation / PS5 / Sony / Vorbestellung
[topgamingnews.de] · 21.09.2020 · 16:50 Uhr
[0 Kommentare]
 

Neue Regeln für das letzte TV-Duell zwischen Trump und Biden

Erste TV-Debatte
Washington (dpa)- Nach dem chaotischen ersten TV-Duell zwischen US-Präsident Donald Trump und seinem […] (19)

Teufel MOTIV GO – portabler Stereo-Speaker für starken Klang bei jeder Gelegenheit

Trotz seiner kompakten Ausmaße spielt der MOTIV GO kraftvoll auf und sorgt mit bestem Klang für Musik in jedem Zimmer, auf dem Balkon oder der Terrasse. Dank Strahlwasserschutz nach IPX5-Norm fühlt sich der […] (00)
 
 
Diese Woche
20.10.2020(Heute)
19.10.2020(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News