Planet Zoo zieht es in den Dschungel nach Südamerika

Frontier Developments PLC veröffentlicht heute den zweiten großen DLC für Planet Zoo. Das Südamerika-Paket ist ab sofort für 9,99 Euro auf Steam erhältlich. Es erscheint zeitgleich mit einem kostenlosen Update.

Mit dem Südamerika-Paket können Planet Zoo-Spieler ihrer Fantasie völlig freien Lauf lassen. Von nun an können sie ihren Zoo sowohl mit fünf kultigen neuen Tieren wie dem Jaguar, dem Lama und dem Großen Ameisenbär als auch mit über 250 neuen Landschaftselementen bereit für ein wildes Dschungelabenteuer machen.

Neben der Südamerika-Erweiterung führt Frontier im Rahmen eines kostenlosen Updates zusätzlich eine Reihe neuer Funktionen und Inhalte für alle Planet Zoo-Spieler ein. Dieses Update enthält eine neue Registerkarte für Genealogie, mit der die Spieler den Stammbaum ihrer Tiere nachverfolgen können. Außerdem bietet es zusätzliche Schwierigkeitseinstellungen, die gemeinsame Nutzung von Forschungsergebnissen in allen Franchise-Zoos, neue Pflanzen- und Gestaltungselemente sowie eine Reihe von Anpassungen und Verbesserungen.

Das Südamerika-Paket für Planet Zoo benötigt das Basis-Spiel, um es herunterladen und spielen zu können. Planet Zoo ist jetzt auf Steam für 44,99 €, die Planet Zoo Deluxe Edition für 54,99 € und das Planet Zoo Deluxe Upgrade Paket für 11,99 € erhältlich.


Über Planet Zoo
Planet Zoo bietet tierischen Simulationsspaß! Frontier, die Entwickler von Jurassic World Evolution (2018), Planet Coaster (2016) und Zoo Tycoon (2013) präsentieren die ultimative Zoo-Simulation. Von der Gestaltung einzigartiger Lebensräume sowie ausgedehnter Landschaften bis hin zu Details in der Verwaltung des eigenen Zoos und dem Treffen entsprechend wichtiger Entscheidungen: Die Spieler haben es in der Hand, wie sie ihre Zoos gestalten und organisieren. Die authentisch gestalteten Tiere erkunden die Welt, die die Spieler ihnen zur Verfügung stellen, auf eigene Faust. Spieler können so einen wahrhaft modernen Zoo aufbauen, in dem beispielsweise Tier- und Naturschutz an erster Stelle stehen.

Über Frontier
Frontier Developments PLC ist ein führender unabhängiger Spieleentwickler, der 1994 von David Braben gegründet wurde, dem Miturheber der bahnbrechenden “Elite”-Weltraumsimulationsreihe. Frontier, mit Sitz in Cambridge, Großbritannien, verwendet seine hauseigene  ‘COBRA’-Spielentwicklungstechnologie, um innovative digitale Spiele zu entwickeln, deren Schwerpunkt derzeit auf den Plattformen Konsolen und PCs liegt.

Gaming / News / PC-Computer / DLC / Frontier / Frontier Developments / Pc / Planet Zoo / Release / Steam / Südamerika / Update
[topgamingnews.de] · 07.04.2020 · 14:55 Uhr
[0 Kommentare]
 

Weißes Haus kündigt Verfügung Trumps zu sozialen Medien an

Trump
Washington (dpa) - Nach der Verärgerung von Donald Trump über den Kurznachrichtendienst Twitter hat das […] (09)

Sasha Pieterse wird Mama

Sasha Pieterse
(BANG) - Sasha Pieterse erwartet ihr erstes Kind. Die 'Pretty Little Liars'-Darstellerin und ihr Ehemann […] (00)
 
 
Diese Woche
28.05.2020(Heute)
27.05.2020(Gestern)
26.05.2020(Di)
25.05.2020(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News