Brüssel (dts) - Die Pläne für eine baldige Wiederbelebung der Marineoperation Sophia zur Überwachung eines UN-Waffenembargos in Libyen sind am Freitag bei einer außerordentlichen und geheimen Sitzung der zuständigen Botschafter im Politischen und Sicherheitspolitischen Komitee (PSK) gescheitert. Das ...

Kommentare

(1) webstarmedia.eu · 25. Januar um 01:14
Das Problem wird langsam selbst zu einem Problem, da man sich nicht einigt. Dies bedeutet meines Erachtens das wenn Not am Mann irgendwann sein sollte, irgendwer notgedrungen agieren muss und wird. Ich hoffe das dies auch allen klar ist.
 
Diese Woche
20.02.2020(Heute)
19.02.2020(Gestern)
18.02.2020(Di)
17.02.2020(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News