Pitt und Jolie bringen RTL II starke Zahlen

Ein Filmabend am Freitag lohnte sich für RTL II. Auch nach dem starken Mr. & Mrs. Smith lief es mit einem weiteren Film zufriedenstellend.

Mit Spielfilmen läuft es für RTL II an Freitagabenden häufig sehr gut. Anders sah es vergangene Woche aus, als zwei Action-Filme nur 3,7 und später 4,0 Prozent bei jungen Zuschauern verzeichneten. Zurück zu seiner guten Form fand RTL II am Freitag diesmal mit Mr. & Mrs. Smith. Die Action-Komödie verfolgten zur besten Sendezeit 1,15 Millionen Zuschauer.

So generierte der Film mit Brad Pitt und Angelina Jolie 4,2 Prozent bei allen Zuschauern und starke 8,1 Prozent bei 14- bis 49-Jährigen, von denen 0,65 Millionen Menschen zusahen. Nur drei weitere Freitagsfilme liefen in diesem Jahr aus Quotensicht besser.

Extraction, das RTL II im Anschluss als Free-TV-Premiere zeigte, lief zwar nicht ganz so gut, aber immer noch sehr zufriedenstellend für RTL II. Der US-Thriller mit Bruce Willis hielt 0,73 Millionen Zuschauer und damit 4,3 Prozent aller Fernsehenden. Beim jungen Publikum gab der Spielfilm auf 0,38 Millionen Interessenten und 6,8 Prozent ab, lag damit aber noch immer deutlich über dem Senderschnitt.
Quoten / Täglich aktuell / Quotennews
18.05.2019 · 08:27 Uhr
[0 Kommentare]