Photovoltaik Modultypen
Welche Modultypen bei Photovoltaik gibt es?

Symbolbild © Clipdealer.de
Weißenohe bei Nürnberg, 09.05.2021 (PresseBox) - Photovoltaik Modultypen – Welche Modultypen bei Photovoltaik gibt es? Ein Photovoltaikmodul besteht aus mehreren kleinen Solarzellen. Diese kleinen Solarzellen produzieren aus Sonnenlicht Strom. Installiert man nun mehrere Solarmodule, nennt man das eine Photovoltaik- oder Solaranlage. Diese mehreren Module werden miteinander verschalten. Hierbei gibt es zwei verschiedene Möglichkeiten: Reihen- oder Parallelschaltung. Hier wird dann von sogenannten Strings gesprochen. Außerdem unterscheidet man bei Photovoltaikmodulen auch den

Typen. Hier gibt es vier verschiedene:

- monokristalline Photovoltaikmodule
- polykristalline Photovoltaikmodule
- Dünnschicht-Photovoltaikmodule
- CIGS-Photovoltaikmodule

Der Unterschied zwischen mono- und polykristallin ist die unterschiedliche Aufbereitung des Siliziums. Generell besitzen monokristalline Solarzellen einen höheren Wirkungsgrad, das bedeutet Sie „holen mehr Energie aus der Sonneneinstrahlung raus“.

Mehr Informationen zum Thema
Energie- / Umwelttechnik
[pressebox.de] · 09.05.2021 · 08:00 Uhr
[0 Kommentare]
 

Lissabon wegen Ausbreitung der Delta-Variante abgeriegelt

Lissabon
Lissabon (dpa) - Lissabon wird wegen einer besorgniserregenden Zunahme der Corona-Infektionsfälle für rund […] (07)

Vom US-Senat ernannt: Diese 32-Jährige soll den Machtmissbrauch der Tech-Konzerne unterbinden

In den Vereinigten Staaten stehen sich Demokraten und Republikaner in den allermeisten Fragen […] (01)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News