«Persuasion»: Dakota Johnson spielt die Hauptrolle

In der Netflix-Adaption von Jane Austens Werk wird Johnson mit dabei.

Die Schauspielerin Dakota Johnson wird die Hauptrolle in der Netflix-Produktion Persuasion übernehmen, die auf Jane Austins gleichnamigen Roman basiert. Carrie Cracknell, bekannt für die Regie von Jake Gyllenhaal in "Sea Wall/ A Life" am Broadway, tritt in ihrem Spielfilm-Regiedebüt hinter die Kamera. Ron Bass und Alice Victoria Winslow haben das Drehbuch adaptiert.

Beschrieben wird der Spielfilm als die Geschichte von Anne Elliot, einer unangepassten Frau, die mit ihrer versnobten Familie am Rande des Bankrotts lebt. Unverheiratet und 27 Jahre alt, verbindet sich Anne wieder mit einem Mann, der sie einst dazu überredete, ihn abzulehnen, und steht vor einer zweiten Chance auf Liebe.

Die Produktion des Netflix-Filmes soll im Mai beginnen. Johnson spielte kürzlich in dem Drama «Our Friend» neben Jason Segel und Casey Affleck. Als nächstes wird sie in Maggie Gyllenhaals «The Lost Daughter» und Stephanie Allynne und Tig Notaros «Am I OK?» auftreten.
News / US-Fernsehen
[quotenmeter.de] · 21.04.2021 · 08:07 Uhr
[0 Kommentare]
 

Großbritannien wird wieder als Risikogebiet eingestuft

Risikogebiet Großbritannien
Berlin (dpa) - Die Bundesregierung stuft Großbritannien trotz niedriger Infektionszahlen ab Sonntag wieder […] (02)

Katie Holmes: Trennung von Emilio

Katie Holmes
(BANG) - Katie Holmes hat sich von Emilio Vitolo Jr. getrennt. Die 42-jährige Schauspielerin wurde zum […] (00)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News