Penta: Kostenloses Online-Geschäftskonto mit deutscher IBAN [jetzt auch Freiberufler/Einzelunternehmer]

Update 19.06.2020: es gibt nun Unterkonten mit eigener IBAN. Perfekt, um Ordnung reinzubringen. Dazu heißt es: Du kannst für jedes Unterkonto Überweisungen empfangen und tätigen, Transaktionen einsehen und Kontoauszüge herunterladen. Jedes Unterkonto verfügt über eine eigene IBAN, die du mit deinen Geschäftspartnern und Lieferanten teilen kannst, um Zahlungsströme oder Geschäftsbereiche zu trennen. Beachte bitte, dass du derzeit keine geplanten oder vorbereiteten Zahlungen sowie Sammelüberweisungen (CSV/XML-Upload) mit Unterkonten tätigen kannst." - in Kürze soll es auch separate Nutzungsberechtigungen geben. Update 12.05.2020: derzeit ist Lastschrift in der Pilotphase, also bald auch nutzbar. Update 04.12.2019: Neu ist nun auch die Kontoeröffnung für Freiberufler und Einzelunternehmer möglich! Update 18.11.2019: Ich habe jetzt mal Penta und FYRST verglichen und man merkt im Vergleich schon, dass Penta in Sachen User Interface deutlich weiter ist - bei Fyrst ist dann doch zu merken, dass dahinter mit Postbank/Deutsche Bank ein klassisches Kreditinstitut steckt, während Penta alles etwas "moderner" denkt für online-affine Zielgruppen. Interesssant zum Beispiel, wenn ihr bisher bei der netbank war, die seit Oktober nun recht happige Gebühren nimmt. 
Hier gibt es ein Angebot für euer Geschäftskonto, das in der Basisvariante sogar völlig kostenlos ist. Bei Geschäftskunden ist das relativ selten, daher schauen wir uns das mal genauer an. Ihr bekommt ein Geschäftskonto für eurer Gewerbe. Die Basisvariante ist dabei völlig kostenlos und ihr habt eine deutsche IBAN. Die Eröffnung klappt schnell und online, die Führung des Kontos ist smartphonekompatibel und ihr habt euren Kontostand immer im Blick. Weitere Leistungen gibt es dann gegen Aufpreis und du buchst nur die Pakete hinzu, die für dich sinnvoll sind. Für Unternehmen in Gründung gibt es nochmal spezielle Angebote.

Wer kann ein PENTA Konto eröffnen?

Während bei vielen gebührenfreien Geschäftskonto nur die Eröffnung für Freiberufler oder Einzelunternehmer möglich ist und das Angebot juristischen Personen/Personengesellschaften verwehrt wird, ist es bei PENTA genau andersrum. Diese Rechtsformen können derzeit ein geschäftliches Girokonto eröffnen:
  • UG, GmbH, GmbH/UG in Gründung, AG, GbR, OHG, PartG, KG, e.K., eG.
  • Einzelunternehmer
  • Freiberufler

PENTA Bank Eckdaten

Die Eckdaten:
  • Dein online Geschäftskonto wird in Kooperation mit der solarisBank AG geführt und ist 100% BaFin reguliert
  • 100.000 € garantierte Einlagensicherheit
  • Datenschutz nach Richtlinien der DSGVO gesichert
  • Vollkommene Cybersecurity mit SSL-Verschlüsselung für sensible Daten
  • Ohne Vertragsbindung – Geschäftskonto kann jederzeit angepasst werden
  • Integration von Lexoffice und Debitoor für einfachere Buchhaltung
  • Sekundenschnelle Verknüpfung von Penta mit Deiner Buchhaltungssoftware
  • Alle Transaktionen erscheinen automatisch in Lexoffice oder Debitoor
  • Keine manuellen Eingaben nötig - Deine Umsätze synchronisieren sich automatisch
  • Sofortbenachrichtigungen, wenn Deine Rechnungen bezahlt werden
PENTA möchte durch deutlich weniger Bürokratie punkten und verspricht eine Konto-Eröffnung in 10 Minuten.

PENTA Tarife

Es gibt drei Tarifvarianten: Basic, Advanced und Premium. Basic
  • 50 ausgehende Transaktionen / Monat
  • 1 Online-Banking Nutzer
  • 1 Business Mastercard
  • Premium Support
Advanced
  • 100 ausgehende Transaktionen / Monat
  • 2 Online-Banking Nutzer
  • 2 Business Mastercards
  • Internationale Zahlungen - 1%
  • Buchhaltungs-Software Integration
  • Premium Support
Premium
  • 300 ausgehende Transaktionen / Monat
  • 5 Online-Banking Nutzer
  • 5 Business Mastercards
  • Internationale Zahlungen - 0,5%
  • Buchhaltungs-Software Integration
  • Premium Support

PENTA: Preise und Gebühren

Weitere ausgehende SEPA-Transaktionen werden mit 20 Cent berechnet. Weitere Gebühren (Auszug):
  • ausgehende internationale Transaktionen (SWIFT): 6 €
  • ausgehende internationale Transaktionen (lokaler Anbieter): 0,50 €
  • eingehende SEPA-Transaktionen: 0 €
  • Lastschriften: 0 €
  • Abhebung von Bargeld: Basic - 0 inkl. (jede weitere - 1,50 €)
    Advanced - 2 inkl. (jede weitere - 1,50 €)
    Premium - 5 inkl. (jede weitere - 1,50 €)
  • Ersatzkarte bei Verlust oder Defekt: 10 €

Kommende Funktionen

Angekündigt sind für die Zukunft Kredite, Lastschrifteinzüge (ab "Advanced") und eine API-Schnittstelle.

Rabatt für Gründer

Besonderheit ist noch der Gründungs-Tarif: das Premium-Konto erhaltet ihr dann 6 Monate lang für 9 € statt 19 € (also "Premium" zum Preis von "Advanced").

Nachteile?

Aus meiner Sicht gibt es wenig zu kritisieren. Die Preisgestaltung ist im Markvergleich mehr als fair. Ein paar Funktionen fehlen allerdings derzeit noch und könnten für den ein oder anderen Interessenten ein K.O. Kriterium sein. Genannt hatte ich schon die fehlende Möglichkeit, beim Kunden abzubuchen. Zudem gibt es derzeit noch keine Möglichkeit, Bargeld einzuzahlen, je nach Branche sicher nachteilig. Ansonsten bietet Penta ein sehr solides Produkt an und eines der wenigen gebührenfreien Geschäfts-Girokontos.
Spartipps / Finanzen
[sparbote.de] · 19.06.2020 · 09:40 Uhr
[2 Kommentare]
Anzeige
Suchergebnisse für News von sparbote.de in allen Sparten

Top-Themen

 Es wurden keine Nachrichten gefunden.

Boulevard-News

IT-News

Gaming-News

 Es wurden keine Nachrichten gefunden.

Kino/TV-News

Sport-News

 Es wurden keine Nachrichten gefunden.

Finanznews

 Es wurden keine Nachrichten gefunden.

Business/Presse

 Es wurden keine Nachrichten gefunden.
 

Moderna will Zulassung für Corona-Impfstoff in EU beantragen

Moderna will Zulassung in EU beantragen
New York (dpa) - Der US-Pharmakonzern Moderna will als erstes Unternehmen die Zulassung für einen Corona- […] (00)

Destiny-Macher werkeln an neuem Spiel

Die Verantwortlichen des Ego-Shooters Destiny arbeiten wohl schon länger an neuen Projekten. Das verriet […] (00)
 
 
Diese Woche
30.11.2020(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News