Washington (dpa) - Nach den Krawallen seiner Anhänger am Kapitol steuert der abgewählte US-Präsident Donald Trump auf sein zweites Amtsenthebungsverfahren zu. Im US-Repräsentantenhaus wird im Laufe des Mittwochs (Ortszeit) die Abstimmung über die offizielle Eröffnung eines solchen Impeachment- ...

Kommentare

(13) osterath · 13. Januar um 16:39
es kann natürlich auch sein, dass herr pence keine saubere weste hat und sich deshalb nicht reinreiten möchte. dachte ich mal so.
(12) tastenkoenig · 13. Januar um 10:40
Ich meine gehört zu haben, dass der Ausschluss von öffentlichen Ämtern im Falle eines Impeachments zusätzlich beschlossen werden müsste. Bin aber nicht ganz sicher und weiß auch nicht, wie groß die Mehrheit sein müsste.
(11) anddie · 13. Januar um 10:39
Bei der Weigerung denkt Pence vermutlich zuerst an sich selbst. Er will ja die Trump-Anhänger nicht gegen sich aufbringen und schiebt das "Problem" einfach in Richtung Senat ab und damit hat der den schwarzen Peter. Sind ja nur noch 7 Tage.
(10) Pontius · 13. Januar um 06:31
@9 Ist es nicht ähnlich sicher, dass es ebenso mit dem Impeachmentverfahren für ihn später unmöglich sein wird? Und mein "Vorzeitig" bezog sich auf 1 Woche bei 4 Jahren Amtszeit.
(9) mesca · 13. Januar um 06:25
@7 Vorzeitige Absetzung mit dem 25. Zusatzartikel zur Verfassung hätte aber bedeutet, dass er kein politisches Amt mehr anstreben könnte - und das ist mit der Weigerung von Pence vom Tisch.
(8) pullauge · 13. Januar um 06:25
@6 er würde seine Jahresvergütung (230000$) verlieren und könnte nicht nochmal zur Wahl antreten
(7) Pontius · 13. Januar um 06:19
@6 "Vorzeitig" bei nur noch einer Woche.
(6) pullauge · 13. Januar um 06:13
das wars dann wohl mit dem vorzeitigen Ende eines Verbrechers
(5) tastenkoenig · 13. Januar um 05:58
Einen Präzedenzfall, wenn ein Präsident zum Sturm eines Verfassungsorgans aufwiegelt, fänd ich persönlich okay.
(4) mesca · 13. Januar um 05:52
hat jemand was anderes erwartet?
(3) Marc · 13. Januar um 04:35
Einen «schrecklichen Präzedenzfall» hat Trump schon längst geschaffen... und nicht nur einen...
(2) fcb-kalle · 13. Januar um 02:20
Was führt er in senen gedanken noch aus?????
(1) wimola · 13. Januar um 02:17
Bürgerkrieg ist im Interesse der Nation?
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News