Passagiermaschine muss auf Londoner Flughafen notlanden

London (dts) - Auf dem Londoner Flughafen Gatwick ist heute eine Passagiermaschine der Fluglinie "Flybe" notgelandet. Das berichtet der US-Nachrichtensender CNN. Demnach musste das Flugzeug auf dem Weg von Paris in die walisische Hauptstadt Cardiff aufgrund eines technischen Defekts in London notlanden. Nach Angaben der Fluglinie wurde keiner der 46 Passagiere an Bord der Maschine verletzt. Der Flughafen musste aufgrund des Vorfalls für eine halbe Stunde für weitere Landungen geschlossen werden. Die Ursache für den technischen Defekt, der zur Notlandung führte, ist bislang noch unklar.
Großbritannien / Flugverkehr / Notlandung
24.07.2009 · 15:07 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 🗙