Fußball-Nationalspieler Pascal Groß steht offenbar kurz vor einem Wechsel zu Borussia Dortmund. Dies berichtet der TV-Sender Sky, der verlautbaren lässt, dass der Bundesligist eine "mündliche Einigung" mit dem Mittelfeldspieler des Premier-League-Clubs Brighton & Hove Albion erzielt hat. Es bedarf ...

Kommentare

(2) Polarlichter · 24. Juni um 09:57
Sofern Dortmund ihn holt, wäre dies für 2-3 Jahre sicherlich eine gute Wahl.
(1) DerTiger · 24. Juni um 00:02
Ich weiß gar nicht, ob das für Groß tatsächlich ne Verbesserung wäre. Eigentlich hätte ein Wechsel nur Sinn, wenn er wirklich nach Deutschland zurück möchte. Aber ne Verstärkung wäre er sowohl für Frankfurt als auch für Dortmund.
 
Suchbegriff