20% Aktion
Brüssel (dpa) - Frankreich will die militärische Beistandsklausel des EU-Vertrages stärken - offensichtlich um die Union unabhängiger vom Schutz der Nato zu machen. Nach einem Bericht der «Welt am Sonntag» schlägt die Regierung in Paris in einem Arbeitspapier vor, «die Operationalisierung» der ...

Kommentare

(10) O.Ton · 17. November um 19:25
@9 Lebste hinter dem Mond? "Gayropa", "Wertfall und Dekadenz" in der EU, "Faschisten" von Ukraine unterstützt durch die EU usw. Also Propaganda, wo Dr. Goebbels würde voll neidisch sein.
(9) Joywalle · 17. November um 18:47
@8 Welche Feindbilder sollen das denn wohl sein?
(8) O.Ton · 17. November um 18:39
Die EU ist dermassen uneinig bis zänkisch, daß davon wird nix grosses. @3 Problem ist eher, daß die Machtelite von Kreml schürt steile Feindbilder gegen die EU und Westen.
(7) wimola · 17. November um 02:26
Ich halte das ebenso für sinnvoll, eigentlich sogar für überfällig.
(6) Warlord2000 · 17. November um 02:15
Ich bin als Europäer dafür und sich von den USA Trennen die nun mal in ihren Wirtschaftlichen Interessen Kriege Führen
(5) Thorsten0709 · 16. November um 14:54
Ist bei einem so unzuverlässigen Partner wie die USA nachvollziehbar
(4) tibi38 · 16. November um 11:16
träumt da wieder einer von einer Weltmacht? Reichen Flugzeugträger und Atombombe nicht?
(3) Joywalle · 16. November um 11:06
Solange man noch Feindbilder schürt, die sich gen Ural richten, ist weder der EU noch der NATO zu helfen. Ewig im Gestern verblieben nennt man das.
(2) Pontius · 16. November um 11:01
Leider sind auch die Interessen der EU divergent. Ein starkes Europa im Rahmen der Sicherheitspolitik wäre aus meiner Sicht sinnvoll.
(1) AS1 · 16. November um 10:47
Die militärische Beistandsklausel der EU ist jetzt schon deutlich stärker als die der NATO, sie muß nur durch den gemeinsamen Willen aller Beteiligten auch mit Leben gefüllt werden. Sicherheitspolitisch macht mehr Autarkie von den USA absolut Sinn- die Interessen der Europäer und der Amerikaner divergieren inzwischen deutlich.
 
Diese Woche
16.12.2019(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News