Paris Hilton lehnte 'Simple Life'-Remake ab

Paris Hilton
Foto: BANG Showbiz
Der 38-jährige Star war nicht der Meinung, dass die Fernsehserie neu aufgelegt werden könnte.

(BANG) - Paris Hilton lehnte eine Neuverfilmung von 'The Simple Life' ab.

Die 38-jährige Reality-Darstellerin versuchte sich in der Erfolgsshow gemeinsam mit ihrer Freundin Nicole Richie an schlecht bezahlten Jobs und unterhielt damit eine ganze Generation Fernsehzuschauer.

Obwohl ihr angeboten wurde, die Serie neu aufzulegen, ist Paris der Meinung, dass diese zu ''zeitlos und legendär'' ist, um Platz für ein Remake zu bieten. Gegenüber 'TooFab' erzählt sie: ''Man hat es mir bereits angeboten. Mein Zeitplan ist zu hektisch. Ich glaube, dass diese Show die erste ihrer Art war, so zeitlos, so legendäre und so... ich weiß nicht, ob sie jemals neu aufgelegt werden könnte.''

Außerdem, so Paris, habe auch sie sich über die Jahre verändert und sei heutzutage eher eine ernstzunehmende Geschäftsfrau als ein modeverrücktes It-Girl. Sie erklärt im Interview weiter: ''Es ist heute eine andere Zeit. Damals hatten Nicole und ich eine Menge Spaß dabei, ich spielte eine Rolle, wir hatten die beste Zeit unseres Lebens auf den Road-Trips überall auf der Welt. Wir machten Jobs, die wir sonst niemals in unserem Leben getan hätten und es machte so viel Spaß, aber jetzt bin ich eine ernstzunehmende Geschäftsfrau.''

Showbiz
19.11.2019 · 17:00 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News