News
 

Papst beginnt Staatsbesuch in Großbritannien

Rom (dpa) - Der Papst beginnt heute seine wichtigste Auslandsreise des Jahres: Benedikt XVI. besucht in den kommenden vier Tagen Großbritannien. Er kommt auf Einladung von Queen Elizabeth. Es ist der erste Staatsbesuch eines Papstes auf der Insel seit dem Bruch König Heinrichs VIII. mit Rom und der Gründung der anglikanischen Kirche im 16. Jahrhundert. Benedikt wird bis Sonntag 13 Ansprachen halten. Die Briten lässt der Papstbesuch relativ kalt.

Kirchen / Vatikan / Großbritannien
16.09.2010 · 07:31 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.04.2018(Heute)
24.04.2018(Gestern)
23.04.2018(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen