Bonn (dpa) - Vorstandschef Frank Appel will das Zustellsystem der Deutschen Post DHL nach Kritik in der Vergangenheit verbessern. Dabei sollen die Kunden bei der Paketzustellung zeitgenau über den Weg der Lieferung informiert werden. «Unsere Kunden sollen zuerst per E-Mail eine ungefähre Zeit ...

Kommentare

(3) Irgendware · 13. Juli um 10:20
@2: DHL ist auch nicht unbedingt besser. Dort wo mit der Billigtochter gefahren wird, bestehen die gleichen Probleme wie bei allen anderen Zustellern auch :-/
(2) LordRoscommon · 13. Juli um 09:40
Als Kind: "Du hast 3 Tage Hausarrest!" - Als Erwachsener: "Ihr Paket kommt zwischen 7 und 18 Uhr." - Nein, das kanns nicht sein. @1: Der DPD hat dafür andere Macken. Das liegt an deren Subunternehmer-System.
(1) Irgendware · 13. Juli um 08:21
Na endlich kommt die Digitalisierung auch mal bei DHL an. Wird auch dringend Zeit! Der DPD hat sowas schon viele Jahre
 
DAX
DowJones
TecDAX
NASDAQ

Chart
Intraday
1 Woche
3 Monate
1 Jahr

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News