Opposition siegt bei Parlamentswahlen in Bulgarien

Sofia (dts) - Nach vorläufigen Ergebnissen hat die oppositionelle Mitte-Rechts-Partei GERB des ehemaligen Innenministers Bojko Borissow die Parlamentswahlen in Bulgarien gewonnen. Medienberichten zufolge kamen die Konservativen auf knapp 40 Prozent der Stimmen. Die sozialistische Regierungspartei BSP von Ministerpräsident Sergej Stanischew hingegen musste herbe Verluste hinnehmen und erreichte nur knapp 18 Prozent. Vor vier Jahren lagen die Sozialisten noch bei 34 Prozent der Stimmen. Borrissow kündigte an, mit der Regierungsbildung "so schnell wie möglich" zu beginnen.
Bulgarien / Wahl
06.07.2009 · 08:44 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
21.08.2018(Heute)
20.08.2018(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 🗙