News
 

Opposition im Iran demonstriert unermüdlich

Protest
Die Gegner von Präsident Ahmadinedschad gehen weiter auf die Straße.
Teheran (dpa) - Oppositionsanhänger haben auch heute in Teheran gegen das Ergebnis der Präsidentenwahl demonstriert. Anhänger des unterlegenen Oppositionskandidaten Mir Hussein Mussawi blockierten im Zentrum der iranischen Hauptstadt Straßen und Plätze und forderten, dass die Wahl wiederholt wird. Augenzeugen schätzten die Zahl der Teilnehmer auf mehr als 100 000. Es war der fünfte Tag in Folge, an dem die Opposition gegen den offiziellen Wahlsieg von Präsident Mahmud Ahmadinedschad demonstrierte.
Konflikte / Wahlen / Iran
17.06.2009 · 22:54 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.04.2018(Heute)
23.04.2018(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen