Online-Dating nach einer Trennung: Sie sind bereit für etwas Neues?

Bei manchen dauert es Monate, bei anderen wenige Wochen, bis sie sich nach einer Trennung bereit für etwas Neues fühlen. Doch wie lässt sich das überhaupt erkennen? Wann ist eine Trennung verarbeitet, sodass erste Dates sinnvoll sind? Dieser Artikel erklärt, woran Sie merken, dass Sie bereit für das Online-Dating sind.

Der oder die Ex löst keine Liebe mehr aus

Wer den oder die Ex zurück haben möchte, ist längst nicht bereit für eine neue Beziehung. Doch auch dann, wenn der ehemalige Partner noch Liebe auslösen kann, ist es zu früh für das Dating. Meldet sich der oder die Ex und es kommen sofort alte Gefühle hoch, besteht noch keine emotionale Unabhängigkeit. Möglicherweise stehen viele ungeklärte Fragen im Raum oder es besteht sogar Hoffnung, die gescheiterte Beziehung zu retten.

Die Gefühle sind gebändigt

Boris Bergmann, Autor und Gründer von ExZurueckExperte.de beschreibt fünf Phasen zur Verarbeitung von Liebeskummer und einer Trennung. In allen fünf Phasen werden starke Emotionen ausgelöst, die von Wut über Trauer bis hin zu Glück reichen. Mit einem Beziehungsende ist also ein großes Gefühlschaos verbunden, mit dem jeder Mensch verschieden umgeht. Erst wenn die fünfte Phase erreicht und die Trennung akzeptiert wurde, empfiehlt sich das Online-Dating. Andernfalls riskieren die frischen Singles nicht nur ein Chaos der Gefühle. Sondern auch, dass sie das Date lediglich als Lückenfüller für die innere Leere nutzen.

Akzeptanz: Die alte Beziehung ist abgeschlossen

In der ersten Phase nach einer Trennung, setzen sich viele Menschen irrational mit den Geschehnissen auseinander. Sie suchen nach Gründen und leugnen die Realität oder verbreiten Gerüchte, um sich selbst zu schützen. Doch mit der Zeit weichen diese Gedanken und das Beziehungsaus wird nach und nach akzeptiert. Die Betroffenen finden sich mit der Situation ab und lassen die Trennung nicht mehr ihr Leben bestimmen. Möglicherweise sehen sie auch die positiven Aspekte darin, wie mehr Freizeit oder weniger Streit. Erst wenn das Ende der Beziehung akzeptiert wurde, sollte über Online-Dating nachgedacht werden.

Die Gründe für das Scheitern sind aufgearbeitet

Es gibt viele Gründe, wieso sich Menschen trennen. Sie leben sich auseinander, lernen jemand neues kennen oder die Liebe wird nicht mehr erwidert. Um in einer neuen Partnerschaft fußzufassen, ist es wichtig, zu wissen, weshalb die Beziehung auseinanderging. Dazu gehört auch, über sich selbst nachzudenken und den eigenen Anteil am Scheitern der Partnerschaft zu erkennen. Nur so lässt sich sicherstellen, dass die alten Probleme nicht in die neue Beziehung hineingetragen werden.

Sonstiges
[apfelnews.de] · 09.10.2019 · 17:34 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
16.10.2019(Heute)
15.10.2019(Gestern)
14.10.2019(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News