Rifu (dpa) - Der Traum von einer Olympia-Medaille ist für Max Kruse und Co. jäh geplatzt. Trotz guter Chancen und des ersten Auftritts vor Zuschauern kam die Mannschaft von Trainer Stefan Kuntz in Rifu gegen die Elfenbeinküste nicht über ein 1: 1 (0: 0) hinaus und belegte damit nur den dritten ...

Kommentare

(9) servesta · 29. Juli um 03:46
Jeder Kommentar dazu ist überflüssig. Schämen sollte sich der DFB.
(8) roger1d · 29. Juli um 00:13
Ich bin eh nur für Amateure.
(7) e1faerber · 28. Juli um 19:54
Solch eine Mannschaft aus zweitklassigen Jung & Alt Profis beschädigt nur den Ruf des deutschen Fußballs. Alle Fußballer die Kuntz abgesagt haben und alle Clubs die ihren Fußballern Knüppel zwischen die Beine warfen, sollten sich schämen. So groß scheint der Traum ja nicht gewesen zu sein, sonst hätte man sich um eine Teilnahme gerissen. Jeder Fußballer lebt eben nur vom Gehalt und nicht vom Ruhm. Die individuelle Klasse jedes der teilnehmenden Fußballer war unzureichend.
(6) scp06 · 28. Juli um 16:25
Besser ist das, jetzt schnell nach Hause.
(5) dicker36 · 28. Juli um 15:38
Ach du Schei..., ich habe das Versagen letztens noch vorausgesagt und auch noch geschrieben, das die Elfenbeinküste unser Problem wird. Warum hören die auf mich, war doch nur Spass. <link>
(4) Gennia · 28. Juli um 13:54
Gab es wirklich ein Traum für Olympia Gold? Mit einer Notmannschaft?
(3) reimo1 · 28. Juli um 12:52
Schlecht gelaufen.
(2) KonsulW · 28. Juli um 12:34
Das war zu erwarten.
(1) scooter01 · 28. Juli um 12:13
...und das zurecht. Die Bundesligisten haben es Stefan Kuntz auch nicht leicht gemacht. Zudem hätte Maximilian Arnold wieder mit Rot vom Platz fliegen müssen.
 
Suchbegriff

Diese Woche
22.09.2021(Heute)
21.09.2021(Gestern)
20.09.2021(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News