Olivia Jones moderiert auch Love is King

Das Format startet im September bei Joyn, ProSieben strahlt das Reality-Format zu einem späteren Zeitpunkt aus.
Bild: Quotenmeter

Im vergangenen Sommer sicherte sich ProSieben die Rechte an der Dating-Show Love is King, die von ITV Studios Germany entwickelt und produziert wird. Etwas mehr als ein Jahr später kommt es bereits zur Ausstrahlung, die zunächst online first erfolgt. Ab dem 8. September zeigt der Streamingdienst Joyn das Reality-Format, das mit Olivia Jones eine in diesem Genre erfahrene Moderatorin erhält. Aktuell moderiert sie die ProSieben-Sendung Das große Promi-Büßen, das auf dem Quotenmarkt ordentlich performt. Bei ProSieben soll die neue Sendung zu einem späteren, nicht näher bestimmten Zeitpunkt ausgestrahlt werden.

„Für Love is King ziehe ich aus meinem kleinen Kiez-Reich in ein richtiges Schloss und schaffe dort eine Welt zum Verlieben. Für ganz normale Männer und Frauen, die ich mit meinem Hofstaat in Prinzessinnen und Prinzen verwandle. Optisch gibt's ein totales Makeover und dazu Benimm-Coachings, Poesie-Workshops und Tanz-Trainings“, beschreibt Olivia Jones das Setting des Formats. Konkret geht es in der Sendung um das Dating wie in einem Märchen, also ganz analog und ohne Smartphone. Stattdessen tragen die Teilnehmer pompöse Outfits und genießen Ballabende im Ambiente eines bayerischen Schlosses.

Jones erklärt weiter: „Wir wollen jungen Menschen das Verlieben in einer geschützten Atmosphäre, abseits vom irren Alltag, einfacher machen, indem wir es noch mal auf die gute alte Art versuchen. Statt halbnackt und ungezogen im Pool zu fummeln, heißt es bei Love is King: anständig angezogen um den Schlossteich bummeln. Als Queen sehe ich meine Aufgabe in einer Mischung aus Amor und Anstandsdame. Und für die teilnehmenden Singles ist Love is King eine große Aufgabe. Es macht so viel Spaß, zu sehen, wie sich einige nur langsam mit den Benimmregeln anfreunden und begreifen können, wie ernst es uns damit ist."

News / TV-News
[quotenmeter.de] · 11.08.2022 · 11:50 Uhr
[0 Kommentare]
 
Nach Bund-Länder-Runde: «Doppelwumms» bleibt «Wundertüte»
Berlin (dpa) - Bund und Länder haben trotz mehrstündiger Beratungen keine Annäherung im Streit […] (05)
Warhammer 40.000: Inquisitor – Ultimate Edition – Ende Oktober geht es in die Schlacht
NACON und das Entwicklungsstudio NeocoreGames kündigen an, dass Warhammer 40.000: Inquisitor – Ultimate […] (00)
Die Airpods Pro 2 im Test
Berlin (dpa/tmn) - Im Café, im Bus oder im Park: Die weißen Kopfhörer von Apple sieht man […] (00)
Digitales Bargeld: Schweiz mit GNU Taler in der Vorreiterrolle?
Was die Einführung eines digitalen Euro angeht, tut die Europäische Zentralbank sich noch schwer. Die […] (01)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
06.10.2022(Heute)
05.10.2022(Gestern)
04.10.2022(Di)
03.10.2022(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News