Olivia Culpo: Vom hässlichen Entlein zur Miss Universe

Olivia Culpo
Foto: BANG Showbiz
Das Model fühlte sich als junges Mädchen "hässlich".
(BANG) - Olivia Culpo fühlte sich als junges Mädchen "hässlich".
Das 28-jährige Model – das 2012 zur Miss Universe gekrönt wurde - gibt zu, dass es "wirklich anders aussah", als es jünger war.

Culpo sei übergewichtig gewesen und fühlte sich nicht hübsch, während ihre Schwester "wie eine Barbie-Puppe aussah". Im 'Emergency Contact'-Podcast erinnert sich die Schönheit an diese Zeit zurück: "Ehrlich gesagt, als ich aufwuchs, fühlte ich mich wirklich hässlich, was schrecklich ist, so etwas zu sagen... Ich sah wirklich anders aus. Meine ältere Schwester sah aus wie die Barbie-Puppe. Ich war übergewichtig. Ich musste mich im Spiegel ansehen und sagen: 'Okay, du bist anders', weil ich es war."

Olivia wurde als 10-Jährige sogar auf Diät gesetzt. "Unser Vater ist unglaublich, aber [...] er ist über ein Dutzend Marathonläufe gelaufen. Als ich 10 Jahre alt war, ja, wurde ich auf diese Diäten gesetzt, und mir wurde irgendwie klar, wenn man sich an die Arbeit macht, bekommt man die Ergebnisse. Irgendwie fing alles von da an", erzählt sie weiter.
Fashion
27.10.2020 · 17:00 Uhr
[1 Kommentar]
 

Totes Kind in Kanal entdeckt - vermutlich vermisstes Mädchen

Suche nach vermisstem Mädchen
Fulda (dpa) - Taucher haben in einem Kanal in Fulda ein totes Kind gefunden. Nach bisherigen Erkenntnissen […] (11)

Gugu Mbatha-Raw unterschreibt bei Apple

Bild: Quotenmeter Die Schauspielerin übernimmt die Hauptrolle in einem neuen Drama. Apple hat einer […] (00)
 
 
Diese Woche
01.12.2020(Heute)
30.11.2020(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News