(BANG) - Oliver Pocher musste seine Frau Amira Pocher nach dem Aus von ‚Die Superzwillinge‘ aufmuntern. In der Vox-Show traten acht Zwillingspaare gegeneinander an, die ähnlich wie dem ‚Big Brother‘-Prinzip zusammen wohnen und Challenges bestehen mussten. Amira moderierte die Show, die allerdings ...

Kommentare

(5) knueppel · 04. Dezember 2021
@4 Ja, wundert mich auch nicht.
(4) storabird · 04. Dezember 2021
Bei mir lag es an den Kandidaten. @3 Damit hat er aber Erfolg.
(3) knueppel · 04. Dezember 2021
Pocher war schon immer ein talentfreier Ekeltyp.
(2) KonsulW · 04. Dezember 2021
Habe die Sendung nie gesehen und wohl auch nichts verpasst.
(1) setto · 04. Dezember 2021
Also bei mir war es nicht das Konzept, sondern es lag schlicht und einfach an der Moderatorin, die ich nicht sehen wollte. So hat eben jeder seine Sicht
 
Suchbegriff

Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News