Offiziell: NDR hat eine neue Hörfunkdirektorin

Die Wahl fiel auf Katja Marx. Der Sender bestätigte auch weitere Personalien.

Katja Marx übernimmt Anfang 2020 die Leitung der NDR Programmdirektion Hörfunk. Der Verwaltungsrat des Senders hat dies am Freitag beschlossen. Marx folgt im kommenden Januar auf Joachim Knuth, der dann NDR-Intendant wird. Aktuell arbeitet Marx noch als Hörfunk-Chefredakteurin beim Hessischen Rundfunk.

„Katja Marx bringt als Hörfunk-Chefredakteurin des Hessischen Rundfunks und Programmchefin des Informationsradios hr-info hervorragende journalistische und organisatorische Erfahrung mit. Sie hat über lange Jahre Veränderungsprozesse im HR begleitet und die crossmediale Ausrichtung der Berichterstattung mitgestaltet“, sagt der noch amtierende NDR-Intendant Lutz Marmor. Zudem wurde beschlossen, dass Hendrik Lünenborg (47) zum 1. Februar 2020 Leiter der Intendanz des NDR wird. Er soll sich um die strategische Unternehmensentwicklung kümmern. Seit 2016 ist der Chef vom Radiosender NDR 90,3.

Sven Lohmann (44) wird zum 1. Januar 2020 neuer ARD-Fernsehkorrespondent im Studio London. Er löst Julie Kurz ab, die nach Hamburg zurückkehrt.
News / Köpfe
18.10.2019 · 13:19 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
19.11.2019(Heute)
18.11.2019(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News