Öffentlich-Rechtliche gewinnen vor Bundesverfassungsgericht

Karlsruhe (dts) - Im Streit um eine Erhöhung des Rundfunkbeitrags um 86 Cent pro Wohnung und Monat haben ARD, ZDF und Deutschlandradio einen Erfolg vor dem Bundesverfassungsgericht erzielt. Die dts Nachrichtenagentur sendet in Kürze weitere Details.
Politik / DEU / Fernsehen
05.08.2021 · 09:30 Uhr
[1 Kommentar]
 

RKI registriert 4171 Corona-Neuinfektionen

Corona-Test
Berlin (dpa) - Die Sieben-Tage-Inzidenz in Deutschland ist leicht gefallen. Das Robert Koch-Institut (RKI) […] (00)

Schlagersängerin Wencke Myhre mit Gastrolle bei Rote Rosen

Anfang Dezember wird Wencke Myhre in zehn Folgen als die Tante von „Käse Werner“ auftreten. Die ARD hat am […] (00)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
29.09.2021(Heute)
28.09.2021(Gestern)
27.09.2021(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News