OFF-GRID Expo + Conference 2021 begeistert als führendes Expertenevent für netzferne Solar-, Wind-, Wasserkraftsysteme und autarke Stromversorgung

OFF-GRID Day 1
Augsburg, 03.12.2021 (PresseBox) - Der wichtigste Branchentreff der internationalen Off-Grid-Industrie, die OFF-GRID Expo + Conference, schließt mit positiver Bilanz und wichtigen Impulsen. An den drei Messe- und Konferenztagen nahmen insgesamt rund 900 internationale Besucher teil, 2/3 davon via digitaler Plattform. Über 50 Aussteller aus 11 Ländern präsentierten Lösungen und Dienstleistungen live vor Ort und digital und informierten über die aktuellen Entwicklungen bei der netzfernen Energie- und Wasserversorgung. Das persönliche Netzwerken stand in Zeiten der Pandemie bei den Teilnehmern im Vordergrund.

Die unter strengen Hygieneauflagen in der Messe Augsburg vom 2. bis zum 3. Dezember durchgeführte Kongressmesse OFF-GRID Expo + Conference begeistert mit Infotainment und vielen Netzwerkmöglichkeiten. Das hybride Veranstaltungsformat bot den Teilnehmern hervorragende Bedingungen für Austausch und Vernetzung vor Ort als auch via digitaler Plattform. Traditionell begann die Veranstaltung bereits am 1. Dezember mit dem TechDay, der Anwendern in Serviceschulungen tiefergehende Einblicke zu innovativen Produkten bot.

„Wir freuen uns, dass die OFF-GRID Expo + Conference dank des umfassenden Hygienekonzepts erfolgreich und sicher in Präsenz gelang. Konferenzteilnehmer sowie Aussteller lobten die Möglichkeit des Netzwerkens und des persönlichen Austausches. Die Kongressmesse hat gezeigt, wie gut On- und Offline-Elemente zusammengefügt werden können“, freut sich Lorenz A. Rau, Geschäftsführer der Messe Augsburg.

Livestreams und Matchmaking

In den fünf Konferenz-Sessions diskutierten die Teilnehmer über nachhaltige Energielösungen für den Einsatz im Bergbau, in der Landwirtschaft und in lokalen Kommunen sowie über Energiespeichersysteme in ländlichen Regionen. Gezeigt wurden überwiegend Anlagen und Projekte der dezentralen Versorgung mit erneuerbaren Energien.

Ein besonderes Highlight im Konferenzprogramm war die Rede von Herrn Dr. Mngereza Mzee Miraj, Principal Secretary im Ministerium für Wasser, Energie und Mineralien in Sansibar. Der Vertreter aus Tansania erklärte, dass Sansibar zum ersten Inselstaat der Welt werden soll, der sein Wasser ausschließlich durch Off-Grid-Solarenergie gewinnt, aufbereitet und verteilt: „Dieses großartige Projekt ist Teil unserer Strategie, aus Sansibar ein umweltfreundliches Ziel für den internationalen Tourismus zu machen. Sansibar will ein Flaggschiff sein für die Abschaffung von Plastikflaschen und fossilen Brennstoffen aus seinem gesamten Wassersektor!“

Neues Fokusthema: Off-Grid Water

Die Alliance for Rural Electrification (ARE) war auch in diesem Jahr erneut als konzeptioneller Partner beim Kongress sowie dem Business Matchmaking engagiert und zieht ein positives Fazit: „Die OFF-GRID Expo + Conference in der Messe Augsburg ist eine wichtige Attraktion für die internationale Off-Grid-Community. Wir sind stolz, der Konferenz- und Matchmaking-Partner zu sein. Wir freuen uns, gemeinsam mit der UNIDO ITPO Deutschland eine bahnbrechende Studie über DER-Lösungen für den Bergbau und die Elektrifizierung der umliegenden Orte herausbringen zu können. Eines der wichtigsten Highlights war die PWCET-Session, die von der ARE und Green People´s Energy organisiert wurde. Sie zeigte das riesige Potenzial von gemeinschaftsgetriebenen DRE-Projekten, um die Energiewende und den Zugang zu sauberer Energie voranzubringen“, sagt David Lecoque, CEO von der ARE.

Gemeinsam mit ihrem Partner ARE hatte die Messe Augsburg das Programm rund um das Fokusthema der dezentralen Wasserversorgung und -aufbereitung erweitert. Im Rahmen der Messe wurde die Gründung und der Zusammenschluss von Industrie- und Verbandspartnern zur Off-Grid Water Alliance (OGWA) verkündet. Die OGWA setzt sich das Ziel, die Trinkwasserversorgung in Ostafrika voranzubringen und schafft die Grundlage für die Einführung von Technologien bei den bedürftigen Gemeinden sowie bei politischen Entscheidungsträgern und Entwicklern.

Umfangreiches Rahmenprogramm

Besonderes Highlight der Präsenzmesse war die Education Mile, auf welcher sich 6 Hochschulen und Universitäten mit Ihren zahlreichen Projekten vorstellten, die alle für reichlich Beachtung unter den Besuchern sorgten.

Die Off-Grid Challenge fand in Halle 7 auf der ausgewiesenen Area statt. Hierbei präsentierten 15 Studentinnen und Studenten ihre Arbeiten in 15minütigen Pitches. Ein Preisgeld wurde von der BOS AG gestiftet.

Nächster Präsenztermin steht fest

Im kommenden Jahr findet die OFF-GRID Expo + Conference erneut vom 1. bis 2. Dezember 2022 statt.

Über die OFF-GRID Expo + Conference

Die OFF-GRID Expo + Conference gilt als wichtigstes Off-Grid-Event der Branche und richtet sich an Interessenten für die autarke Strom- und Wasserversorgung sowie Insellösungen, darunter Handelsfirmen, Hilfsorganisationen, Installateure, Land- und Forstwirtschaftsbetriebe, Mobilitätsausstatter, die öffentliche Verwaltung und Universitäten. Der hochkarätige, englischsprachige Fachkongress mit Messe widmet sich allen Themen rund um netzferne Solar-, Wind- und Wasserkraftsysteme und autarke Stromversorgung, die besonders im ländlichen Raum und der Entwicklungshilfe von Bedeutung sind. Offizieller Konferenzpartner der Veranstaltung ist die Alliance for Rural Electrification (ARE). Weitere Partner sind die Firma Phaesun, die Organisation der Vereinten Nationen für industrielle Entwicklung (UNIDO ITPO Germany) sowie die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ).

Weitere Informationen gibt es auf: www.off-grid-expo.de
Events
[pressebox.de] · 03.12.2021 · 13:36 Uhr
[0 Kommentare]
 
Wenn der Grieche um die Ecke «Omikron» heißt
Frankfurt/Main (dpa) - Nur wenige Tische sind besetzt in der «Taverna Omikron». Normalerweise wird […] (01)
George MacKay würde James Bond-Rolle "erwägen"
George MacKay
(BANG) - George MacKay erzählte, dass er es "erwägen" würde, James Bond zu spielen, wenn ihm die Rolle […] (00)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News