Berlin (dts) - Der ehemalige Grünen-Chef Cem Özdemir hat scharfe Kritik an Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) und seinem Ultimatum für die Bahn geübt. "Da spricht ein CSU-Verkehrsminister, der dafür verantwortlich ist, dass wir in Deutschland 60 Prozent elektrifizierte Eisenbahn haben. In der ...

Kommentare

(2) satta · 21. Oktober um 11:11
Die stillgelegten Strecken bleiben stillgelegt, weil zum großen Teil schon längst rückgebaut bzw. von Straßeninfrastruktur zerschnitten. Dazu haben ehemalige Güterkunden (sofern noch existent) ihre Logistik schon längst auf LKW-Verkehr umgestellt. Der wichtigste Punkt aus meiner Sicht ist aber: das dazugehörige Instandhaltungspersonal ist schon lange entlassen worden und so schnell nicht wieder rekrutierbar.
(1) mceyran · 21. Oktober um 11:00
Statt ständig über Erdogan zu bashen und dem Heimatland seiner Vorfahren Böses zu wollen, nur um sich einen Namen zu machen, was er gar nicht nötig hat, könnte er auch mal was nützliches machen. So wie hier. Weiter so!