Wien/Brüssel (dpa) - Österreich will sich bei Corona-Impfstoffen künftig nicht mehr auf die Europäische Union verlassen. Kanzler Sebastian Kurz kritisierte am Dienstag, die EU-Arzneimittelbehörde EMA sei zu langsam bei der Zulassung und es komme zu Lieferengpässen der Pharmahersteller. «Wir müssen ...

Kommentare

(1) Pontius · 02. März um 17:08
"Schon seit Beginn der Corona-Pandemie hatten sich Österreich, Dänemark und Israel eng mit Australien, Norwegen, Griechenland und Tschechien beraten." Schaut man sich die Zahlen der Länder so an, dann waren die Beratungen nicht so erfolgreich - mit der Ausnahme Australien, die einen harten Lockdown in Richtung 0 als Ziel haben.
 
Diese Woche
14.04.2021(Heute)
13.04.2021(Gestern)
12.04.2021(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News