Berlin (dpa) - Die Bundesregierung hat Österreich bis auf zwei kleine Exklaven und fast ganz Italien wegen dramatisch steigender Infektionszahlen ab diesem Sonntag zu Corona-Risikogebieten erklärt. Mit Kroatien, Slowenien, Ungarn, Bulgarien und Zypern werden zudem fünf EU-Länder komplett auf die ...

Kommentare

(7) Pontius · 30. Oktober um 13:57
@2 Kaum betrifft es Deutschland, sind die anderen Egal?
(6) itguru · 30. Oktober um 11:55
@3: Am besten so wie ich es habe. Bin alleine (außer meinen Robotern) und gehe kaum raus. Fast alles geht über Video-Kontakte (suche noch Videochat-Partner/innen).
(5) UweGernsheim · 30. Oktober um 11:41
Im Prinzip ist doch die gesamte Welt Risikogebiet. So die aus China gemeldeten niedrigen Zahlen stimmen, dann kommt das nur daher, weil hier - sobald ein Fall auftritt - ganze Städte/Regionen in den Logdown gegangen werden.
(4) yimdude · 30. Oktober um 11:35
Das macht alles schon ziemlich Angst. Hoffentlich ist dieser Albtraum bald vorbei. :(
(3) rotherhund · 30. Oktober um 11:24
ja nur die eigenen 4 wände und auch nur dann wenns frau oder kinder nicht haben,...
(2) schoko · 30. Oktober um 11:16
ist doch gar nicht so wichtig, Deutschland ist doch auch schon Risikogebiet
(1) Marc · 30. Oktober um 11:00
Norwegen, Estland und Finnland sind noch drunter...
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News