Sowohl Das Erste als auch das ZDF unterhielten am Freitagabend mehr als vier Millionen Zuschauer und waren damit deutlich gefragter als die private Konkurrenz. Beim Gesamtpublikum befand sich die Primetime am Freitagabend fest in den Händen der öffentlich-rechtlichen Programme. Den Tagessieg ...

Kommentare

(3) schnurzel79 · 16. November um 15:28
Meinst Du,die Wähler von Rot/Grün schauen so etwas nicht?
(2) Marc · 16. November um 13:51
...außer von Populisten natürlich :P
(1) Marc · 16. November um 12:47
Die heute-show ist es meist wert geschaut zu werden ;)
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News