Nur ein Monat Pause: VOX setzt «Law & Order: SVU» fort

Erneut wird die Dick-Wolf-Serie samstags laufen, wo sie zuletzt aber nicht unbedingt erfolgreich war.

Der Kölner Fernsehsender VOX wird seine Krimiserie Law & Order: SVU im November fortsetzen. Die 20. Staffel machte in den zurückliegenden Wochen schon mehrfach Schlagzeilen. Zum einen, weil der Sendeplatz ungewöhnlich war. Nicht mehr freitags zur Primetime kommt die von Dick Wolf erfundene Serie in die Wohnzimmer, sondern am späteren Samstagabend. Und zum anderen, weil VOX Mitte Oktober nach gerade einmal sechs gezeigten Folgen die Reißleine zog. Die Quoten der 20. Staffel lagen in der klassischen Zielgruppe bei zwischen 3,3 und 7,8 Prozent.

Jetzt ist klar: Am 9. November nimmt der Sender die 20. Staffel wieder auf. Die siebte Episode ist die nächste, die zur Ausstrahlung ansteht. Wie bisher auch sollen Doppelfolgen laufen. Am 9. November startet die Ausstrahlung um 23.25 Uhr.

Bis zum 9. November nehmen entweder Spielfilme oder XXL-Dokus den Sendeplatz am späten Samstagabend ein.
News / TV-News
23.10.2019 · 07:25 Uhr
[1 Kommentar]