News
 

NRW-Grüne reden zuerst mit SPD

Jubel bei den Grünen
Sylvia Löhrmann (M.), Spitzenkandidatin der NRW-Grünen, jubelt.
Düsseldorf (dpa) - Die Grünen gehen nach ihrem Wahlerfolg in Nordrhein-Westfalen zunächst auf die SPD zu: «Wir werden als erstes Gespräche mit den sozialdemokratischen Kolleginnen und Kollegen führen», sagte der stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Grünen im NRW-Landtag, Reiner Priggen, am Sonntag.

CDU und SPD lägen aber in der Prognose noch zu eng beieinander, um irgendein Bündnis ausschließen zu können. Ob es für ein Zweierbündnis - sei es Rot-Grün oder Schwarz-Grün - reichen könnte, sei noch fraglich.

Wahlen / Landtag / Nordrhein-Westfalen
09.05.2010 · 18:22 Uhr
[1 Kommentar]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.04.2018(Heute)
25.04.2018(Gestern)
24.04.2018(Di)
23.04.2018(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen