NRW: Autofahrer verbrennt nach Unfall im Auto

Delbrück (dts) - Bei einem Autounfall im nordrhein-westfälischen Delbrück ist heute ein 51-jähriger Mann aus dem Landkreis Soest ums Leben gekommen. Wie die örtliche Polizei mitteilte, kam das Fahrzeug aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und prallte danach frontal gegen einen Baum. Der Pkw fing sofort Feuer. Für den 51-Jährigen Fahrer kam jede Hilfe zu spät, er verbannte in seinem Auto.
DEU / NRW / Polizei
05.11.2009 · 15:37 Uhr
[1 Kommentar]
 
Diese Woche
15.08.2018(Heute)
14.08.2018(Gestern)
13.08.2018(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 🗙