Notlandung in Barcelona mit Rauch in der Kabine

Barcelona (dpa) - Eine britische Linienmaschine ist in Barcelona notgelandet. Grund war eine Rauchentwicklung in der Pilotenkabine. An Bord der British-Airways-Maschine befanden sich 170 Passagiere. Sie verließen die Boeing 757 über Notrutschen. Es wurde niemand verletzt. Das Flugzeug war auf dem Weg von London-Heathrow nach Barcelona. British Airways leitete eine Untersuchung des Zwischenfalls ein.
Luftverkehr / Notfälle / Spanien
02.08.2009 · 15:15 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
18.07.2018(Heute)
17.07.2018(Gestern)
16.07.2018(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 🗙