News
 

Nobelpreis für «Vater» der Retortenbabys

Robert Edwards
"Vater" der Retortenbabys: Robert Edwards ist mit dem Medizin-Nobelpreis ausgezeichnet worden.

Stockholm (dpa) - Der Nobelpreis für Medizin geht in diesem Jahr an den «Vater» der Reagenzglasbabys, Robert Edwards. Für seine Technik der künstlichen Befruchtung erhält der 85-Jährige als alleiniger Preisträger die bedeutendste Auszeichnung für Mediziner. Etwa vier Millionen Menschen verdanken seiner Technik ihr Leben.

Wissenschaft / Nobelpreise / Medizin
04.10.2010 · 22:09 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.04.2018(Heute)
25.04.2018(Gestern)
24.04.2018(Di)
23.04.2018(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen