• Amazon kann auch durch Neueinstellungen Lieferengpässe nicht verhindern • "No-Rush Shipping" in den USA soll Lieferengpässe auflockern • In Italien und Frankreich werden Lieferungen eingestellt, in Deutschland gibt es aber noch keine Regelung Damit Amazon auch in Corona-Zeiten noch zuverlässig ...

Kommentare

(10) rak09 · 10. April um 14:04
@ 8 es geht mir nicht um die Prämie ! Es ging darum das gemault wird von einigen weil bei Amazon gekauft wird. Das nervt denn wer nicht mag muss es ja nicht machen fertig! Zudem ich kaufe wichtige Sachen eh beim Einzelhändler mecker aber nicht über Amazon soll doch jeder selbst wissen was er macht ist doch sein Geld.
(9) Wasweissdennich · 10. April um 11:24
@8 die Prämie bekommen Prime Kunden aus den USA und sonst niemand - wer Amazon ablehnt wird kaum Prime Kunden sein und Menschen die in den USA leben sind vermutlich selten hier in den Kommentaren :p
(8) rak09 · 10. April um 08:47
@ all ob man Amazon mag oder nicht : Im Moment ist wohl schwieriger nicht wichtige Dinge die man braucht wo anders zu kaufen, ausser man nimmt wie 3 schreibt ( Einbruchwerkzeug ). Also was soll die Aufregung. Wer nicht will und braucht soll halt nix kaufen bei Amazon! Die anderen bekommen halt ne Prämie fertig.
(7) Volker40 · 10. April um 08:14
und wieder einmal die berühmte Nasenlänge die Amazon der Konkurrenz voraus ist
(6) tripleeight · 10. April um 01:28
@4 Grundsätzlich eine gute Idee, aber wenn man sieht wie schwerfällig sich selbst größere Anbieter in D, bewegen, wird das nichts. Die kleinen Shops, die schicke & nette Produkte - oft selbstgemacht - verkaufen, haben meist schon einen guten Webauftritt & sind bei Instagram und Co. Aber viele Mittelständler wollen mit dem alten Modell immer weiter machen. Im Internet ist nicht alles nur billiger, ich bekomme auch 300 Variationen nach Hause. Der Laden hat 2 und bestellen dauert länger als im Netz
(5) Marc · 10. April um 01:19
@1 erst denken, dann kommentieren...oder Ironie kennzeichnen ;)
(4) UweGernsheim · 09. April um 20:33
einer der Hauptprofiteure der Corona-Krise kommt wohl mit dem Liefern nicht mehr nach. Also werden die Prime-Kunden mit "Prämien" belohnt, wenn sie warten. - Vielleicht sollten wir nach der Krise alle einmal über einen Einkauf in den kleinen Geschäften vor Ort nachdenken und nicht die Marktmacht der wenigen ganz Großen noch weitre zu steigern, auch wenn's vielleicht im Einzelfall einmal ein klein wenig mehr kosten mag.
(3) Chris1986 · 09. April um 20:31
@1 Genau, geh doch mal eben in den Media Markt (möglichst ohne Einbruchwerkzeug)
(2) anamia · 09. April um 20:22
Das mit den Prämien wenn man wartet ist ne gute Idee.
(1) flapper · 09. April um 20:07
dann geh ich lieber ins Ladengeschäft und hab meine Ware sofort
 
Diese Woche
27.05.2020(Heute)
26.05.2020(Gestern)
25.05.2020(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News