Nick Cave hält nicht viel von heutigem Rock

Nick Cave
Foto: BANG Showbiz
Nick Cave deutet an, die Zukunft der Rockmusik sei nicht ''wert'', gerettet zu werden.

(BANG) - Nick Cave deutet an, die Zukunft der Rockmusik sei es nicht ''wert'', gerettet zu werden.

Der Bad Seeds-Frontmann glaubt, dass es heute ''wenig neue und authentische'' Rockmusik gibt, weil sie ''vorsichtiger und unternehmerischer'' geworden ist. Einem Fan sagte er auf seiner Webseite 'Red Hand Files', auf der der Sänger offen auf Briefe und Fragen antwortet, über seine Meinung bezüglich des momentanen Zustands des Genre: ''Es liegt in der Natur des Rock 'n' Roll, zu mutieren und sich zu transformieren - zu sterben, damit er wieder leben kann. Diese Veränderung ist, was das ganze Ding vorantreibt. Als Musiker befinden wir uns immer in Gefahr, obsolet zu werden und von den Anstrengungen der nächsten Generation überholt zu werden, oder von der Welt selbst und ihren großen Ideen. Es scheint, als sei die nächste große Idee der Moralismus. Wird die Rockmusik das überleben? Wir werden sehen. Mein Gefühl ist, dass die moderne Rockmusik, wie wir sie kennen, sowieso schon seit einiger Zeit hinkt. Sie ist von einer Müdigkeit und Verwirrung und Leichtherzigkeit befangen und hat nicht mehr lange das Durchhaltevermögen für die großen Kämpfe, die die Rockmusik immer gefochten hat. Es scheint mir, als gebe es wenig neue oder authentische, da sie sicherer, nostalgischer, vorsichtiger und unternehmerischer wird. Was die Rockmusik betrifft, denke ich, dass die neue Moralität, die sich auf unsere Kultur niederlässt, eine gute Sache sein könnte. Vielleicht ist es genau das, was der Rock 'n' Roll an diesem Punkt braucht. Zeitgenössische Rockmusik scheint nicht mehr länger die Kraft zu haben, sich mit diesen Feinden der Vorstellungskraft zu messen, diesen Feinden der Kunst - und in dieser momentanen Form ist es die Rockmusik vielleicht nicht wert, gerettet zu werden.''

Der Sänger glaubt zudem, dass eine große Überarbeitung nötig ist, damit eine neue ''Form'' des geliebten Genres erblühen kann.

Musik
16.04.2019 · 09:15 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News