Berlin (dts) - Die Zahl der offenen Haftbefehle ist in Deutschland zum ersten Mal seit mehreren Jahren deutlich gesunken. Mit Stand 31. März 2021 waren 173.407 Personen zur Fahndung ausgeschrieben, geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf Anfrage der Grünen im Bundestag hervor, über die die ...

Kommentare

(1) wazzor · 13. Juni um 08:00
"Vor allem in Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg ist die Zahl der offenen Haftbefehle demnach besonders deutlich zurückgegangen" Das sagt aber nicht aus das sie in diesen Ländern auch festgenommen wurden. Zu Hause werden sich die Leute ja wohl kaum aufgehalten haben.
 
Suchbegriff

Diese Woche
05.08.2021(Heute)
04.08.2021(Gestern)
03.08.2021(Di)
02.08.2021(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News