Nicht unfehlbar: Diese Aktien hätte Warren Buffett nicht verkaufen sollen

• Stößt Buffetts Value-Strategie an ihre Grenzen?
• Untypische Investments in Tech-Riesen
• Börsenguru entgehen Milliarden durch verfrühtes Verkaufen

Buffetts Value-Strategie

Die Value-Strategie von Warren Buffett ist mittlerweile weltweit bekannt. Mithilfe seiner Holdinggesellschaft Berkshire Hathaway investiert das Orakel von Omaha in Unternehmen, die ihm unterbewertet erscheinen und hält die erworbenen Anteilsscheine dann über einen langen Zeitraum. Dabei konzentriert er sich bei der Auswahl seiner Investitionen auf Unternehmen, die in ihrem Sektor eine überlegene Stellung eingenommen haben und die durch ihre speziellen Vorteile auch im Wettbewerb überzeugen und nicht gefährdet sind.

Anlagestrategie kommt ins Straucheln

Mithilfe dieser Strategie schaffte es Buffett in den vergangenen Jahren immer wieder den breiten Markt zu schlagen und seiner Gesellschaft kräftige Gewinne zu bescheren. Doch angesichts des anhaltenden Bullenmarkts kommt die Anlagestrategie des Orakels von Omaha teilweise an ihre Grenzen. So wurde während der letzten Zahlenvorlage deutlich, dass Berkshire Hathaway über einen neuen Rekord an überschüssigen Cash-Reserven verfügt. Diese beliefen sich bis Ende Juni auf 122 Milliarden US-Dollar. Berkshire Hathaway-Anleger warten dementsprechend mit Spannung auf den nächsten großen Deal, den Buffett plant. Allerdings scheint dieser derzeit keine geeigneten Unternehmen zu finden, die seinen Vorstellungen entsprechen und eine Investition sinnvoll machen würden. Dies, fürchten Marktteilnehmer, könnte an einer Überbewertung des Aktienmarktes liegen.

Tech-Riesen sollen Abhilfe schaffen

So investierte die Börsenlegende dann auch in Unternehmen, die längst keine Underdogs mehr sind. So kaufte Buffett im Jahr 2016 erstmals Apple-Anteilsscheine und baute seine Position von Quartal zu Quartal laufend aus. Derzeit hält er 249,59 Millionen Apple-Anteilsscheine, was einen Wert von rund 59 Milliarden US-Dollar ausmacht. Im ersten Quartal kam dann ein weiteres Investment in einen Tech-Riesen hinzu: Amazon. Hier hält die Gesellschaft insgesamt 537.300 Aktien, was einem aktuellen Wert von rund 933 Millionen US-Dollar entspricht.

Home Depot und Lowe's als verpasste Chancen von Buffett

Doch auch wenn das Orakel von Omaha in der Vergangenheit ein glückliches Händchen bewiesen hat, gibt es durchaus auch einige Unternehmen bei denen die Börsenlegende sich zu schnell von seinen Anteilsscheinen trennte. Zwei davon gehören interessanterweise zur selben Branche: Home Depot und Lowe’s. Home Depot-Aktien erwarb die Holdinggesellschaft Berkshire im Jahr 2005. Mit der Finanz- und Wirtschaftskrise 2009 reduzierte Buffett seine Position bei dem Heimwerk-Spezialisten dann jedoch um ein Viertel, im Jahr 2010 stieg er bei einem Preis je Anteilsschein von 25,75 US-Dollar dann endgültig aus. Doch für Home Depot ging es seitdem deutlich aufwärts. Aktuell steht das Papier bei rund 234 Dollar. Ein Anteilsschein ist heute demnach 9-mal so viel wert wie zu dem Verkaufszeitpunkt Berkshire Hathaways. Zeitweise hielt die Gesellschaft 3,7 Millionen Anteilsscheine. Hätte sich Buffett nicht davon getrennt, sondern wäre investiert geblieben, könnte er heute 865,8 Millionen US-Dollar sein eigen nennen.

Ähnlich verhält es sich mit dem Konkurrenten Lowe’s, der ebenfalls im selben Zeitraum wie Home Depot zum Portfolio Berkshire Hathaways gehörte. Auch hier trennte sich Buffett 2010 von seinen Aktien zu einem Preis von 21,38 US-Dollar. Gemessen an den 6,5 Millionen Anteilsscheinen, die die Börsenlegende hier zeitweise hielt, hätte das Investment heute einen Wert von rund 179 Millionen US-Dollar.

Walt Disney-Aktie gleich zwei mal zu früh verkauft

Doch bei diesem Unternehmen dürfte es Warren Buffett besonders geärgert haben, nicht länger dabei geblieben zu sein - The Walt Disney Company. Hier hatte das Orakel von Omaha gleich zweimal die Gelegenheit lange dabei zu bleiben und verkaufte beide Male schon nach kurzer Zeit. So hielt Berkshire Hathway im Jahr 1966 5 Prozent der Anteilsscheine des heutigen Mediengiganten. Schon ein Jahr später veräußerte die Gesellschaft ihr komplettes Aktienpaket jedoch wieder. Zwar für einen Gewinn, der steht jedoch in keinem Verhältnis zu den rund 11,66 Milliarden US-Dollar, die ein 5-prozentiger Anteil an dem Unternehmen heute wert wäre. Die zweite Gelegenheit bot sich dann im Jahr 1995, als Berkshire Hathway erneut in den Besitz von 21 Millionen Disney-Aktien kam, diese jedoch erneut schnell wieder veräußerte. Hier sind Buffett nach heutigem Stand der Disney-Aktie rund 2,7 Milliarden US-Dollar entgangen.

Trotz dieser verpassten Gelegenheiten, nagt die Börsen-Legende noch lange nicht am Hungertuch. Gemäß des Bloomberg Billionaires Index ist Warren Buffett derzeit mit einem Nettovermögen von 82,1 Milliarden US-Dollar der viertreichste Mensch der Welt (Stand 15. Oktober 2019).

Aktie im Fokus
[finanzen.net] · 16.10.2019 · 07:01 Uhr
[1 Kommentar]

Finanznews

21.11. 13:17 | (00) US-Regierung gewährt Ausnahmen für Huawei-Verträge
21.11. 13:01 | (01) thyssenkrupp-Aktie fällt: thyssenkrupp streicht Dividende und erwartet höhere ...
21.11. 12:50 | (00) Aus für Thomas Cook in Deutschland
21.11. 12:36 | (00) MorphoSys-Aktie tiefer: MorphoSys verliert Forschungsvorstand Markus Enzelberger
21.11. 12:32 | (00) Ranking: Darmstadt ist Zukunft, Berlin ist Dynamik
21.11. 12:12 | (00) Stellenabbau bei Thyssenkrupp möglicherweise noch größer
21.11. 12:09 | (00) Studie:  Onlinehandel wächst auch in diesem Jahr kräftig
21.11. 11:43 | (02) Millionenbußen gegen Autohersteller wegen Stahlpreis-Absprache
21.11. 11:35 | (00) Spotify-Aktie büßt ein: Amazon bläst zum Angriff auf Spotify und Co.
21.11. 10:00 | (00) va-Q-tec: Prognose angehoben
21.11. 09:23 | (00) Trump stellt Apple Zollerleichterungen in Aussicht
21.11. 08:42 | (00) Nach Dürresommer 2018: Mehr Insolvenzen in Landwirtschaft
21.11. 06:41 | (00) Söder fordert staatlichen Ausgleich für Negativzinsen
20.11. 23:11 | (00) Sorgen um Lösung im Handelsstreit belasten US-Aktienmärkte
20.11. 21:30 | (01) Von Südkorea bis Peru: Gehören Schwellenländer-Aktien jetzt in jedes Portfolio?
20.11. 20:15 | (00) Sixt: Geteiltes Bild
20.11. 19:35 | (01) Diese Aktien hat George Soros im Depot - Tesla vorne mit dabei
20.11. 19:15 | (00) Gold: Das Ende des FED-Feuerwerks?
20.11. 17:50 | (00) Lufthansa-Aktie schwach: Nervenkrieg bei Lufthansa geht weiter - Streiks statt ...
20.11. 17:48 | (00) Wirecard-Aktie sackt ab: Kein Testat für singapurische Wirecard-Tochter - ...
20.11. 16:56 | (03) Wind-Abstandsvorgaben sorgen für Zoff in der Koalition
20.11. 16:35 | (06) Kein Tabu mehr: Minuszinsen ab dem ersten Euro
20.11. 16:21 | (00) Vapiano-Aktie verliert: Tiefrote Zahlen und kleine Fortschritte bei Vapiano
20.11. 16:02 | (00) Türkischer Veranstalter kauft Töchter deutscher Thomas Cook
20.11. 15:59 | (00) Weiter Nervenkrieg bei Lufthansa: Streiks statt Schlichtung?
20.11. 15:23 | (00) Cronos-Aktie schießt hoch: Was Großaktionär Altria damit zu tun hat und warum ...
20.11. 14:37 | (00) QIX Deutschland: Warum Fraport und die Software AG weiterhin aussichtreiche ...
20.11. 13:49 | (00) Ufo setzt Lufthansa Frist - Vorerst keine Streiks
20.11. 13:23 | (00) Streicht Airbnb IPO-Gedanken? "Wir brauchen das Geld nicht"
20.11. 11:15 | (00) Zahl der Baugenehmigungen für Wohnungen gesunken
20.11. 10:54 | (00) Morgan Stanley: Anfang 2020 wird sich die Weltwirtschaft erholen - außer die USA ...
20.11. 10:47 | (00) Analyst: Aktivistischer Investor könnte sich bei Netflix einkaufen
20.11. 10:01 | (00) Geht die meistgehasste Aktienrallye weiter?
20.11. 07:05 | (00) Bank of America: Apple ist mehr wert als die 500 größten US-Unternehmen zusammen
20.11. 04:43 | (01) Genossenschaftsverband zu Negativzinsen
20.11. 00:01 | (00) Große Schlichtung bei Lufthansa geplatzt
19.11. 22:56 | (00) Wall Street: Dow nach erneutem Rekordhoch im Minus
19.11. 18:54 | (02) Kostenlose Kreditkarten - Vergleich der besten Anbieter
19.11. 18:53 | (03) Nach enttäuschendem Quartal: Analysten verreißen Aurora Cannabis
19.11. 18:44 | (00) Dax-Rally abgeflaut
19.11. 18:15 | (04) Digitales Konto: Wirecard steigt ins Privatkundengeschäft ein
19.11. 17:45 | (00) Tom Lee überzeugt: Anleger sollten sich auf eine Weihnachtsrally vorbereiten
19.11. 17:02 | (00) JPMorgan-Analyst enttarnt Schwarzmaler: So viel hätte es Anleger gekostet, auf ...
19.11. 16:48 | (00) Deutsche Thomas Cook wird zerschlagen
19.11. 15:00 | (01) Schlichtung bei Lufthansa wackelt - Streit um Töchter
19.11. 14:09 | (03) Tierschützer lassen kastrierte Ferkel in Karlsruhe klagen
19.11. 13:55 | (00) Thomas-Cook-Pleite beschert Alltours Wachstumsschub
19.11. 13:23 | (02) Bitkom veröffentlicht interaktive Karte zu Funklöchern
19.11. 12:40 | (00) Ambitioniertes Kursziel: Steht der Uber-Aktie bald ein Breakout bevor?
19.11. 11:26 | (01) Deutlich mehr Autos in Europa im Oktober verkauft
19.11. 09:54 | (03) Altersvorsorge - So sichern Sie sich richtig ab
19.11. 07:28 | (00) Vermögensmanagement: Methoden aus der Finanzplanung verhindern das Prinzip ...
19.11. 04:12 | (01) Apple meldet neues Patent an, das Apple Watch-Nutzern gefallen dürfte
19.11. 03:46 | (00) BGH verhandelt über Unternehmens-Bewertungen auf Yelp
18.11. 22:51 | (00) 3. Quartal 2019: Diese Aktien hat Warren Buffett im Depot
18.11. 22:46 | (00) US-Börsen: Dow schließt leicht im Plus nach Rekordhoch
18.11. 20:21 | (06) VW-Aktie büßt ein: Absolute Umsatz- und Gewinnziele 2020 gesenkt
18.11. 18:43 | (01) Dax schwächelt mit fallenden Autowerten
18.11. 17:50 | (04) Grand City Properties hält trotz Ergebnisrückgang am Ausblick fest - Aktie ...
18.11. 17:30 | (00) Wirecard: China beflügelt Wirecard-Aktie
18.11. 17:05 | (01) Spahn will stärker gegen Arznei-Lieferengpässe vorgehen
18.11. 16:42 | (00) Coty kauft für 600 Millionen Dollar Kosmetik-Firma von Kylie Jenner
18.11. 14:37 | (00) Credit Suisse: Die Tesla-Aktie wird um 40 Prozent fallen - wegen Mustang Mach-E
18.11. 13:49 | (00) Kabinett:  stärkere und längere Förderung von E-Autos
18.11. 12:42 | (00) Gewerkschaft kündigt Warnstreiks in Betonindustrie an
18.11. 12:04 | (00) Umfrage: Deutsche Verbraucher sind besonders optimistisch
18.11. 10:58 | (00) Verpackungsmüll-Aufkommen 2017 auf Rekordhoch
18.11. 10:28 | (03) Milliarden-Investor mit pessimistischer Prognose: Bei diesem Wahlausgang wird ...
18.11. 09:56 | (01) Zahl der Erwerbstätigen am höchsten seit Wiedervereinigung
17.11. 16:00 | (00) IPO in München: Summiq will an die Börse gehen
17.11. 15:43 | (07) Größter Börsengang der Geschichte: Bei Aramco-IPO Billionen-Börsenwert ...
17.11. 08:00 | (00) DiaMonTech: Medtech-Unternehmen vor Börsengang in Frankfurt
17.11. 05:50 | (02) Mehr Lieferengpässe bei Arzneien
17.11. 00:22 | (09) Scholz richtet Spezialeinheit gegen Steuerbetrug ein
16.11. 14:12 | (10) Vergleichsportale: Strompreise steigen um gut fünf Prozent
16.11. 12:00 | (00) Daimler: Källenius zieht die Notbremse
16.11. 10:00 | (01) Insider: Übernahmegerüchte bei QIAGEN
16.11. 08:45 | (24) Windbranche: Bundesregierung macht fatale Fehler
16.11. 08:00 | (01) Ökonomen-Barometer: Schmaler Silberstreif am Horizont
16.11. 06:45 | (10) Vergleichsportale:  Strompreise steigen um gut fünf Prozent
16.11. 01:51 | (04) Chefs von Ford, Toyota und e.Go wollen IAA in Köln
15.11. 23:32 | (00) Aktien New York: Dow Jones über 28 000 Punkten
15.11. 22:29 | (00) Kursziel für Disney-Aktie angehoben: Analyst überrascht von Disney+-Traumstart
15.11. 22:20 | (00) Aurora Cannabis enttäuscht Anleger mit Umsatzeinbruch - Aktie knickt ein
15.11. 22:18 | (04) Tesla Model X geht beim Laden in Flammen auf
15.11. 22:16 | (00) Alibaba-Gründer Jack Ma: Der Single's Day hat Erwartungen verfehlt und doch ...
15.11. 22:01 | (00) Diese Aktien empfehlen Experten zu kaufen
15.11. 21:59 | (02) Von Rekord zu Rekord: Studie deckt Ursache für Rally an Aktienmärkten auf
15.11. 20:15 | (01) Amazon bald mit eigener Supermarkt-Kette
15.11. 19:54 | (00) Facebook stellt Facebook Pay vor: Was bedeutet das für Libra?
15.11. 14:02 | (03) Fondsmanager widerspricht verbreiteter Theorie: Keine Blase am Aktienmarkt
15.11. 11:49 | (00) Bahn-Finanzvorstand Doll verlässt Konzern
15.11. 11:49 | (00) Trump-Berater: Handelsstreit-Einigung mit China könnte schon bald stehen
15.11. 09:53 | (00) Iran rationiert Benzin und erhöht die Preise für Kraftstoff
15.11. 09:50 | (00) Verkehrsminister:  Ungeduld beim Thema Bahn wächst
15.11. 09:18 | (00) Wer hat im transatlantischen Aktienvergleich die Nase vorn?
15.11. 05:44 | (00) Post treibt Ausbau von Packstationen voran
14.11. 22:51 | (00) Aktien New York: Dow nach Vortagsrekord fast unverändert
14.11. 19:06 | (03) Uber muss umdenken, um zu überleben: Etwa Lyft aufkaufen, bevor es ein anderer ...
14.11. 18:39 | (00) Amazon: Kostenloser Versand ohne Prime-Abo? So geht's!
 
Diese Woche
21.11.2019(Heute)
20.11.2019(Gestern)
19.11.2019(Di)
18.11.2019(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News