Neve Campbell: Ihr Sohn weiß, dass er adoptiert wurde

Neve Campbell
Foto: BANG Showbiz
Die 'Scream'-Schauspielerin will keine Geheimnisse vor ihrem dreijährigen Sohn haben.

(BANG) - Neve Campbell geht ihrem Sohn gegenüber ganz offen damit um, dass sie nicht seine leibliche Mutter ist.

Die kanadische Schauspielerin ist seit 2018 Mutter eines Sohnes namens Raynor, den sie zusammen mit ihrem Ehemann JJ Feild adoptiert hat. Wie sie in der ‚Kelly Clarkson Show‘ verrät, war dem Paar schnell klar, dass es Raynor die Wahrheit über seine Geburt nicht verschweigen wollte. „Ich habe viel darüber gelesen. Zu Beginn dachten wir ‚Halte es vor ihnen verborgen und konfrontiere sie damit, wenn sie 21 sind, damit ihre gesamte Realität auseinander fällt‘ – was so viel Sinn macht“, erklärt die 48-Jährige ironisch. „Den Rat, den ich befolgte, bestand darin, über ihre leibliche Mutter und ihre Geschichte zu sprechen, bevor sie Sprache verstehen. Ihnen zu erzählen, wer sie sind.“

Deshalb sei ihrem Sohn heute ganz klar, wer seine biologische Mutter sei. Die ‚Scream‘-Darstellerin habe die Frau namens Cynthia sogar darum gebeten, Fotos oder einen Brief für Raynor zu hinterlegen. „Sie hat tatsächlich ein ganzes Album mit Fotos von ihr selbst und Dingen über ihr Leben erstellt“, erzählt Neve. Aus diesem Grund spüre Raynor auch eine besondere Beziehung zu Cynthia. „Ich denke, das ist wichtig, denn sie werden das brauchen“, ist der Star überzeugt.

Showbiz
18.01.2022 · 09:00 Uhr
[1 Kommentar]
 
Vier Indikatoren für den Klimawandel auf Rekordniveau
Genf (dpa) - Vier wichtige Indikatoren für den Klimawandel haben nach dem neuen […] (18)
Davina & Shania halten Auftaktniveau
Bild: Quotenmeter Seit mehr als vier Monaten bestücken Die Geissens den Montagabend bei RTLZWEI, wobei […] (01)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
18.05.2022(Heute)
17.05.2022(Gestern)
16.05.2022(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News