Neues Dokutainment-Format: Bei Sport1 wird restauriert

Demnächst startet auf dem Sportsender eine Dokuserie über die Restaurationsprofis Henry Cole und Sam Lovegrov, die sich auf eine Reise durch Großbritannien begeben.

Bei Sport1 wird schon bald geschraubt, lackiert und durch Großbritannien gekurvt, denn der Sportsender hat sich eine Doku-Serie gesichert, in der sich zwei Auto- und Motorrad-Liebhaber auf eine Reise begeben: Wie Sport1 mitteilt, startet der Sender am Dienstag, den 14. April, an seinem Vorabend die Ausstrahlung der Doku-Serie Find It, Fix It, Drive It – Schätze aus der Scheune.

Darin begeben sich die Restaurationsprofis Henry Cole und Sam Lovegrove auf eine Reise durch Großbritannien. Sie haben sich vorgenommen, in den Scheunen und Garagen des Vereinigten Königreiches nach längst vergessenen Fahrzeugen zu suchen, sie zu restaurieren und ihnen neues Leben einzuhauchen. Und selbstredend lassen sie sich auch Testfahrten mit den frisch restaurierten Gefährten nicht nehmen – und die finden oft an schwierigen Orten statt …

Die Ausstrahlung von Find It, Fix It, Drive It – Schätze aus der Scheune findet werktags ab 18.30 Uhr statt. Es liegen zehn Episoden vor, in denen unter anderem Traktoren, Krankenwagen, wertvolle Oldtimer und Motorräder auf Hochglanz poliert werden. In Großbritannien ist das Format bei Channel 4 beheimatet.
News / TV-News
08.04.2020 · 12:40 Uhr
[0 Kommentare]
 

Auch bei guter Corona-Tendenz weiter Infektionsgefahr

Reisende
Berlin (dpa) - Mehrere Bundesländer haben seit Mitte März schon einzelne Tage ohne Neuinfektionen mit dem […] (29)

Das Erste verlängert «Sturm der Liebe»-Coronapause

Bild: Quotenmeter Vier Wochen lang wurde nicht gedreht, doch deutlich länger werden nur Wiederholungen […] (00)
 
 
Diese Woche
26.05.2020(Heute)
25.05.2020(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News