Berlin/Hannover (dpa) - Drei führenden AfD-Vertretern in Niedersachsen droht nach Berichten über ein Wiederbeleben des vom Verfassungsschutz als rechtsextremistisch eingestuften «Flügels» der Parteiausschluss. Der Parteivorstand der AfD hat sich bei einer Telefonkonferenz nach Angaben aus ...

Kommentare

(2) HelmutPohl · 14. Juni um 20:29
Dieser "Flügel" hat sich ja nie wirklich aufgelöst. Doch egal, so zerlegt sich dieses braungebratene Hähnchen langsam selber in seine Flügel, Einzelteile. Am Ende wird meiner Meinung nach kaum noch ein halbes Hähnchen bleiben. Wie hieß es noch bei Wilhelm Busch: "Mancher gibt sich viele Müh Mit dem lieben Federvieh: Einesteils der Eier wegen, Welche diese Vögel legen, Zweitens, weil man dann und wann Einen Braten essen kann;"
(1) Pontius · 14. Juni um 18:58
Ausschluss von Flügel-Vertretern? Daran glaube ich noch nicht...
 
Suchbegriff

Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News